Allgemein: Jurassic World: Infos zum unveröffentlichten Spiel aufgetaucht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Jurassic World: Infos zum unveröffentlichten Spiel aufgetaucht

Ursprünglich hätte es neben den Klötzchen-Dinos von Lego Jurassic World ein weiteres Videospiel rund um den jüngsten Kinofilm mit Chris Pratt (Guardians of the Galaxy) geben sollen. Aus dem NeoGaf-Forum und einer Fanseite geht nach Angaben von Kotaku hervor, dass das MMO-Studio Cryptic noch bis Juni an einem Spiel zum Film gebastelt hat, bevor das in Seattle ansässige Team geschlossen werden musste. Dabei sollte der Titel vom Design her einige Parallelen zu H1Z1 aufweisen.

Eine Person, die das Spiel offenbar selbst auf Screenshots zu Gesicht bekommen hat, beschreibt es im Reddit-Forum folgendermaßen: "Ich habe ein paar Screenshots aus dem neuesten Spiel der Cryptic Studios gesehen, das auf Jurassic World basierte. Es war ein Spiel aus der Schulterperspektive, in dem der Spieler den Charakter von Chris Pratt steuerte. Diverse Dinosaurier der Reihe sollten den Weg ins Spiel finden, darunter Gallimimus, Triceratops, Tyrannosaurus Rex, Velociraptor, Spinosaurus und Baryonyx."

Quelle: Kotaku, Reddit, NeoGAF

Kommentare

Sauroid schrieb am
Guten Tag alle zusammen,
wie schade das doch ist, es gibt zurzeit einige Dinosaurierspiele, aber die Meisten bieten leider keine oder nur sehr wenig Handlung, ich warte noch immer auf eine Fortführung oder einem neustart der Dino Crisis-Reihe, ob Regina ihr Versprechen gegenüber Dylan einhalten wird?
Aber dafür dürfen wir uns wohl bald über einen inoffiziellen Nachfolger von Jurassic Park: Operation Genesis freuen, Prehistoric Kingdom und Mesozoica soll, soweit ich das überschauen kann, ebenfalls in diese Richtung gehen. Aber es ist schon schade, dass es zu Jurassic Park selber kaum gute Spielee gibt, von Star Wars gibt es zurzeit auch Spiele, schade, dass viele Dinosaurier als Blockade für eine gute Geschichte sehen. TellTale Games hat mit Jurassic Park: The Game bewiesen, dass die Reihe sehr viel Potenzial bietet, auch wenn das Gameplay unausgereift war, hat die Geschichte jedem Fan und Anhänger die Tränen in die Augen getrieben und, gerade in Rückblick auf Jurassic World, muss man TellTale Games ankreiden, dass Buttercup, so lautet der Name des Tyrannosaurus Rex aus Teil 1 und 4, damals keine Wunden von dem Raptorenkampf hatte.
FarCry würde ich als Dinosaurierspiel ausklammern, da es dort nicht um Dinosaurier geht, Urzeit ist nicht gleichbedeutend mit Dinosaurier, dennoch interessant, auch andere Epochen erleben zu dürfen, wenn diese denn dann auch geschichtlich genau umegsetzt sind, ich hoffe nicht, dass Ubisoft einen Weg findet, Feuerwaffen einzubinden. Aber meine Hoffnung ruht auf den Erfolg dieser Dinosaurier-Reihe, wir Dinosaurierfans haben kaum andere Filmreihen zum Ausweichen, Im Land der Dinosaurier war sehr gut und dergefiederte T-Rex hat mir sehr gut gefallen, auch der Seitenhieb gegen einige Theorien aus Jurassic Park die nachweislich falsch sind, z.B. das Sehvermögen des T.Rex, dies war eine Theorie die kurz existierte, als JP gedreht wurde und da man sämtliche Theorien in den Film einfließen lassen wollte, fand auch diese den Weg...
GreenAlien schrieb am
Klingt nicht nach einem großen Verlust.
schrieb am

Facebook

Google+