Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Spike TV Video Game Awards: die Preisträger

Der in Amerika erfolgreiche TV-Sender Spike TV (ehemals TNN), auf dem u.a. auch Wrestling-Programme der WWE laufen, hat zum ersten Mal seine Video Game Awards verliehen. Folgende Spiele wurden in der Show, die von Stand-Up-Comedian David Spade moderiert wird, mit einem Preis geehrt:

Beste Animationen: Dead or Alive - Xtreme Beach Volleyball
Beste Perfomance eines Menschen: Ray Liotta in GTA Vice City
Bestes Spiel, das auf einem Film basiert: Enter The Matrix
Bestes Action-Spiel: True Crime: Streets of LA
Pontiac/GTO Rennspiel-Award: Nascar Thunder 2004
Bestes Fantasy-Spiel: Star Wars: Knights of the Old Republic
Bestes Sport-Spiel: Tony Hawk´s Underground 
Bestes Kampfspiel: WWE SmackDown! Here comes the Pain
Meisterwartetes Spiel: Halo 2
Bestes Handheld-Spiel: Splinter Cell
Bestes Online-Spiel: Final Fantasy XI
Beste First-Person-Action: Call of Duty
Bestes PC-Spiel: Halo
Spiel das Jahres: Madden NFL 2004
Beste Musik: DefJam Vendetta
Spiel mit dem höchsten Suchtfaktor: Soul Calibur 2

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+