Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Marktforscher sehen PS3 vor Xbox 2

Die nächste Konsolengeneration ist noch nicht erhältlich, da geht in Analystenkreisen bereits das Gerangel um die Führungsposition los. Allerdings scheint der nach Ansicht der Informa Media Group schon entschieden zu sein. Wie unsere Kollegen von C&VG berichten, kommen die Marktforscher zu dem Schluss, dass Microsoft und Nintendo eigentlich jetzt schon die Koffer packen können. Um genauer zu sein, geht Informa Media davon aus, dass Sony bis 2010 alleine in Europa mehr als 32 Millionen PS3-Konsolen verkaufen wird. Microsoft wird nach der Studie Platz 2 mit etwa zehn Millionen Xbox 2 einnehmen, während sich Nintendo mit etwa fünf Millionen Einheiten des GameCube-Nachfolgers mit Platz 3 abfinden muss. Doch Prognosen hin, Vorhersagen her – dies ist alles Spekulation. Ganz abgesehen davon, dass wir bis zum Jahr 2010 wahrscheinlich schon die übernächste Konsolengeneration in den Wohnzimmern stehen haben werden.

Kommentare

hydro-skunk_420 schrieb am
Jop, eigentlich müßte man alle feuern, da sie in ihrer einzigen Funktion, nämlich Dinge zu prophezeien, versagt haben. :)
MTwo schrieb am
Hehe ich bin mal auf diesen alten Artikel hier gestoßen..
jetzt ist Anfang 2009 und die verkauften Konsolen schauen so aus:
weltweit:
Nintendo Wii: 45,6 Millionen
Microsoft XBox360: 27,21 Millionen
Sony Playstation 3: 19,31 Millionen
in Europa (und sonstige Länder):
Nintendo Wii: 16,28 Millionen
Microsoft XBox360: 10,12 Millionen
Sony Playstation 3: 8,86 Millionen
... schon lustig was die Marktforscher da gesagt haben :roll:
xboxer schrieb am
Und wenn ich schon höre das die Xbox auf PC Entwickler setzt, dann sträuben sich mir die Haare. Kennst du eine andere Xbox wie ich....gibt es gar zwei Bil Gates...ach gottchen, geh Playstation spielen...... :?
xboxer schrieb am
Sorry Max, aber jedesmal wenn du über die Xbox redest disqualifizierst du dich selber. Splinter Cell und Halo als typische PC Titel zu bezeichnen grenzt ja schon an **********! Hat auch keinen Sinn dir etwas zu erklären was du nicht verstehen willst. Denk was du willst, du liegst eh daneeben. :roll:
Max Headroom schrieb am
@xboxer:
Dafür hat die PS2 *echte* Konsolentitel, die auf dem PC nicht auffindbar sind.
Blödsinn Max, da schenken sich die beiden gar nichts.
Blödsinn ? Dann beweise es ;)
Bezüglich Japanischer Titel mag das stimmen aber die vermisst eigentlich auch keiner bis auf die Schlitzis.
Ausser ein paar Kartoffelfresser, die mit sabberndem Mund Dead or Alive auf der X-Box zocken. Und soweit ich mich erinnern kann, kommt DoA immer noch aus dem Land der aufgehenden Sonne und weniger aus Seattle. Oder habe ich mich da vertan ? Macht nix, Soul Calibur II kommt ja ebenfalls aus diesem Land. Aus dem Land der unendlichen Neonreklamen sind bis heute kaum (überhaupt welche ?) Prügler auf dem grünem X erschienen, vom PC selbst ganz zu schweigen, der ist eben kein Prügelkasten ;)
Echte Konsolentitel findest du auf der Xbox genauso, mit dem Unterschied das sie in der Qualität die PS2 Titel technisch und oft auch spielerisch übertrumpfen.
Technisch kein zweifel. Spielerisch zumeist ebenfalls.
Portierungen sind zu 99,999% auf der X-Box schöner, grösser, fetter, besser. Das ist ja auch wahr, und kann bei jedem Spieleladen getestet werden.
Doch bei Exklusivtiteln scheiden sich die Geister. Wärend die X-Box auf PC-Entwickler setzt und eine menge PC-basierten Titeln vorzeigen kann, hat Nintendo und Sony zumeist Japan-Entwickler am Start, und die machen weniger PC-Spiele als klassische Konsolenspiele. Das sind die Dinger...
schrieb am

Facebook

Google+