Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Spiele-Pionier Silas Warner verstorben

Auch wenn der Name Silas Warner vermutlich kaum jemandem etwas sagen wird, werden vor allem die älteren Spieler schon das eine oder andere Spiel von ihm gespielt haben. Unter anderem stammen Gunship (Amiga), Silent Service (Atari ST), Red Storm Rising (C64), AirBorne Ranger und Robot Wars mit aus seiner Feder. Zu einem Kultdesigner wurde er jedoch mit dem Top-Down-Shooter Castle Wolfenstein, das als erstes Spiel überhaupt mit Sprachsamples in der Akustikkulisse für Atmosphäre sorgen konnte und die Vorlage für das bahnbrechende Wolfenstein 3D abgab. Umso bedauerlicher ist die Meldung, dass Warner Ende Februar im Alter von 54 Jahren einem Nierenleiden erlegen ist.

Kommentare

4P|Mathias schrieb am
Da der Link etwas unvollständig war, hier nochmal
http://www.mobygames.com/developer/shee ... perId=673/
Wer sich nicht den Umweg machen möchte:
Games Credited
Red Storm Rising (1989), MicroProse Software, Inc.
Airborne Ranger (1988), MicroProse Software, Inc.
Beyond Castle Wolfenstein (1985), Muse Software
Castle Wolfenstein (1984), Muse Software
Unter "Credited" bezieht sich MobyGames auf Qualitätssicherung, Design und/oder Programmierung.
Insofern ist die Aussage, dass die Spiele außer seiner Feder stammen, nicht so weit hergeholt, oder?
Bess demnähx,
4P|Mathias :!: :?: :!:
Moorkh schrieb am
De mortuis nil nisi bene - aber laut Mobygames.com:
Gunship -> Andy Hollins
Silent Service -> Sid Meier
Red Storm Rising -> Sid Meier
Airborne Ranger - Lawrence Schick
Bei den letzten beiden fiel Silas eine untergeordnete Rolle zu. C. Wolfenstein (darf ich das hier überhaupt ausschreiben - das Original ist doch immer noch indiziert :O ) entwickelte er übrigens vor dem erscheinen aller hier aufgelisteter Spiele. Wer etwas mehr über Silas wahre (und durchaus erwähnenswerte) Verdienste nachlesen möchte:
http://www.mobygames.com/developer/shee ... perId,673/
Journalismus = Schreibe & Recherche! :)
INsanityDesign schrieb am
Gunship... Robot Wars... Wolfenstein...
...der mann hat mir echt ne schöne jugend gegeben...
...
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Auch wenn der Name Silas Warner vermutlich kaum jemandem etwas sagen wird, werden vor allem die älteren Spieler schon das eine oder andere Spiel von ihm gespielt haben. Unter anderem stammen Gunship (Amiga), Silent Service (Atari ST), Red Storm Rising (C64), AirBorne Ranger und Robot Wars aus seiner Feder. Zu einem Kultdesigner wurde er jedoch mit dem Top-Down-Shooter Castle Wolfenstein, das als erstes Spiel überhaupt mit Sprachsamples in der Akustikkulisse für Atmosphäre sorgen konnte und die Vorlage für das bahnbrechende Wolfenstein 3D abgab. Umso bedauerlicher ist die Meldung, dass Warner Ende Februar im Alter von 54 Jahren einem Nierenleiden erlegen ist.<BR>
schrieb am

Facebook

Google+