Allgemein: Russlands berüchtigtster Spammer tot - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Russlands berüchtigtster Spammer tot

Da hatte wohl jemand genug von Penisverlängerungs-Mails: Einem Bericht von Mosnews zufolge wurde Vardan Kushnir, Russland berüchtigster Spammer, tot in seiner Wohnung aufgefunden. Kushnir war seit langer Zeit als aggressiver Spammer bekannt, der praktisch jeden E-Mail-Nutzer in Russland mit unerwünschten Werbemails zuschüttete. Der Leiter mehrerer Englisch-Institute starb an schweren Kopfverletzungen, offenbar verursacht von mehreren Schlägen.

Spamming ist in Russland per se nicht illegal, auch wenn mittlerweile an mehreren entsprechenden Gesetzesvorlagen gearbeitet wird.


Quelle: Mosnews

Kommentare

Alastor schrieb am
Max_Headroom hat geschrieben:Ein Philosoph glaube ich sage mal treffend: Die Natur wird sich ewig ihren eigenen Weg bahnen.

Das stammt eigentlich aus Jurassic Park ;)
aber ansonsten gut gesprochen +g+
Max Headroom schrieb am
Ich stimme euch zu: für diese Schandtat sollte er eine (Gefängnis-)Strafe bekommen und der Computer gehört ebenfalls weggesperrt. Doch einen Todschlag lässt sich damit *nicht* gerechtfertigen. Sein Leben wurde beendet. Ob es aufgrund von ASCII-Texten war oder ob er der Russenmafia Kohle schuldete, das weiss ich nicht. Doch was lernen wir daraus ? Spähm ist böhse ! Mir machen nur die unzähligen Zombie-Rechner angst, die irgendwann durch ein Signal im IRC geweckt und zu Spam-Relais umgemodelt werden. Jetzt, wo Nummer 1 weg vom Fenster ist, kann (hoffentlicht nicht!) ein anderer diesen Platz übernehmen. Spam ist leider ein lukratives (aber extrem verhasstes) Geschäft. Und wenn zwielichtige Gestalten schnell Kohle scheffeln wollen, bewerfen sie die Welt mit Penisverlängerungen aller Art. Obwohl er verstorben ist, wird SpamAssassin weiterhin seinen Dienst tun müssen.
@Pinhead666:
Die Menschheit hat dies einfach verdient.

Damit würdest Du über die *gesammte Menschheit* richten, das ist dir wohl klar. Und wie kannst du über die Bedürfnisse, die Wünsche, und das Recht zu Leben eines einzelnen der über 4 Milliarden Menschen Recht sprechen ? Unter welchem Kriterium \"darf\" einer überleben ? Einer der brav die Bibel gelesen hat ? Einer der immer brav sein Hund gefüttert hat ? Siehst Du ? Die Grenze ist schwer zu ziehen.
Ich will keinen vom Menschen erzeugten Virus der eine bestimmte Rasse/bevölkerungsschicht ausmerzt, sondern einen Virus der die gesamte Menschheit betrifft. das mit dem genetischen Abfall wird von vielen Missverstanden aber die Natur hat es ja schon bei der Tierwelt gezeigt das \"der stärkere überlebt\".

\"survival of the fittiest\" heisst das Zauberwort. Hier hast Du wohl in Englisch (und Biologie) wohl nicht exakt genug aufgepasst. Es heisst: Das Überleben des BEST...
Alastor schrieb am
@Nanatzaya
Ich zitiere mich ungern selbst,aber:
rising_fury hat geschrieben:Ich habe nicht gesagt dass Pinhead666 Rassist ist,ich habe nur gesagt,dass er den Darwinismus befürwortet.

So ich hoffe das Missverständnis wäre geklärt.
PeAcE
Nanatzaya schrieb am
fließendeer themawechsel^^
öhm...zum thema eins:
vll hat er einfach nur ne email zuviel an die falschen leute geschickt(russenmafia?)
sicher hat er deswegen nicht den tod verdient...
aber sicher is er daran auch nich ganz unschuldig!
wenn man in russland lebt,und weiß das da gewalt an der tagesordnung is,sollte man sich zweimal überlegn ob mane leute mit einer derartigen penetranz nervt...
(achtung ich will nicht diese grausame tat rechtfertigen,ich versuch nur eine schuld klarzustellen)
aber wenn man in glashaus(russland) sitzt soll man ja bekanntlich nicht mit steinen(spamm) werfen!
zum thema2:terroristen?sind spammer nicht auch terroristen?gut cyber-terroristen...
(ergänzung:cyber terroristen sind keineswegs so behandeln wie bombenterroristen u.ä.)
aber bendenkt dies:cyber-terrors fügen menscheb auch in gewisser hinsicht leid zu...mentales leid...nerven rauben...etc...
und emails zum thema penisextensions...naja
manche fühlen sich da auch direkt angegriffen...
weil irgnedwie is das,wenn man jmd anbietet seine penis zu verlängern,ja auch provozierend!
vll is ja gerade der der die mail liest nicht so allzugut bestückt und der spammer bohrt mit solchen mails nur in der wunde
-->ne art psychoterror...
zum thema3:an sich haben alle recht, die die aussagn von pinhead666 mit dem darwinismus vergleichn!
wer weiß wen er als die höher entwickelte rasse ansieht...wenn er (ausnahmslos) alle menschen als lebensunwürdig beachted, kann es ja sein das er die tse tse fliege toller findet als menschen!wenn er also will das alle menschen sterben denkt er trotzdem darwinistisch weil er ja die tse tse fleige(beispiel) dem menschen vorzieht^^
aber der vergleich mit der ns-zeit is trotzdem nicht so toll...sicher hat er auch eine gewisse wahrheit!
aber einen menschen als abschaum(nazi) zu verurteiln, obwohl man ihn nicht kennt,ist etwas übertrieben!
mfg,nanatzaya
schrieb am

Facebook

Google+