Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

April-Scherze im Überblick

Gestern war wieder einmal der 1. April und auch in der Online-Landschaft geisterten jede Menge, teils wirklich kreative Scherze durch das Internet.

- Blizzard stellte die neue Allianz-Rasse aus World of WarCraft - The Burning Cursade vor: die Irrwische. Diese durften sogar mit Gesichtsbehaarung versehen werden und konnten sich für 30 Sekunden in einen Baum verwandeln. Während dieser Zeit ist die Ausweichwahrscheinlichkeit gegen Äxte um 50% gesenkt. Doch damit nicht genug: Blizzard kündigte mit Burgercraft die Eröffnung einer Fast Food Kette an. Dort sollte es solche Gerichte wie "Hell Bovine" (delicious ground beef burger with an ultra spicy sauce) oder den "The Cow King" (a massive one pound 100% beef burger – epic!) geben.

- Krawall überlegte sich eine zweite Änderung des Jugendschutzgesetzes mit dem generellen Verbot aller 3D-Shooter in Deutschland.

- Der Gamestar dachte sich ein Remake von Morrowind für PC und PS3 (nur auf Bluray-Medien) aus.

- AOL Games berichtete, dass Uwe Boll die Rechte an einer StarCraft Filmtrilogie hätte. Des Weiteren trennten sich Jessica Simpson und Nick Lachey, weil er zu viel World of WarCraft spielte. Last but not least überlegten sie sich einen Nude-Cheat für Madden 06.

- Videospiele.com kündigte die Entwicklung von GTA Weastern für PlayStation 3, Xbox 360 und PC an. Das Szenario soll an Ost-/West-Berlin zur Zeit kurz vor und nach der Wende angelehnt sein. Als steuerbare Autos wurden u.a. Golf II GTI, Manta GTR und Trabant genannt.

- arstechnica.com konnte sich den obligatorischen Scherz zu Duke Nukem Forever nicht verkneifen und veröffentlichte einen Test des Ego-Shooters.

- inwow.de machte alle Caster-Klassen mit dem legendären Zauberstab "Will of C'Thun" den Mund wässrig und schaffte den Ruhestein mit Patch 1.11 ab.

- Gamespot.com sog sich World of StarCraft aus den Fingern - sogar mit ersten Bildern, auch wenn die Seite mittlerweile nicht mehr zu erreichen ist.


Kommentare

Merandis schrieb am
Ich frage mich grad, wie weit man gehen darf bei diesen "April"-Scherzen um nicht irgendwelchen Rechte zu verletzen? Da bewegt man sich doch, rein rechtlich gesehen, sicher auf dünnem Eis, wenn man reale Firmen-Namen und so weiter einsetzt, oder ist das speziell an diesen Tag erlaubt? :Kratz:
Max Headroom schrieb am
Jep... bei GameFAQs.com wurde die Seite von der "America's Anti-Cheat Association" geschlossen.
Ohne Scheiss... mein Herz blieb für 2 Sekunden stehen ! Meine Vermutung, die Seite wurde ggf. gehackt "bestätigte" sich am Ende der Seite. Dort stand geschrieben, dass es sie natürlich noch gibt und man in 60 Sekunden weitergeleitet werde :-)
schrieb am

Facebook

Google+