Allgemein: Designstudie: Sichtschutz für Privatsphäre? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Privatsphäre beim Zocken

Eine Mütze zwischen Kopf und PSP und keiner kann auf euren Bildschirm schauen? Braucht der Zocker seine Privatsphäre beim Spielen? Die Studenten der Fachrichtung Interaction Design des Londoner Royal College of Art scheinen jedenfalls davon überzeugt und tüfteln derzeit an einem bizarren Accessoire, das wie ein Kopfstrumpf aussieht - schönen Dank für den Hinweis an die Kollegen von Counterstrike.de.

Der "Computer Hood" hat es vielleicht gerade aufgrund seiner Skurrilität in das britsche Magazin Design Week geschafft. Allerdings werkeln die Kreativköpfe (noch?) nicht für den Handel, sondern lassen ihrer Sicht auf die Spielewelt einfach freien Lauf. Sie haben sich ein Design überlegt, das auf eine Lebenshaltung passt.

Die bizarren Textilstudien stehen unter dem Motto "Design for the Computer Obsessive" und stammen von Joe Malia, der sich im zweiten Jahr befindet und sogar ein Tagebuch zum Thema anbieten will. Sie sind momentan eher als Symbol für die volle Konzentration oder Abschottung zu sehen. Er hat innerhalb der Spieler eine kleine Gruppe ausgemacht, der alles außer dem nächsten Frag oder der Highscore egal ist. Eine Gruppe, die sich nicht nur voll und ganz, sondern leidenschaftlich und obsessiv dem Spielen widmet - ohne Kompromisse, ohne Sinn für Beziehungen außerhalb der virtuellen Welt. Für diese Zocker sollen die Kopfstrümpfe eine begleitende Hilfe sein...























Kommentare

McKnochus schrieb am
...und ich dachte, ich hätte schon alles gesehen.
meinen die das wirklich ernst oder is das ein 4players-gag zur unterhaltung der user?
trialversion schrieb am
LOL die Bilder sehen ja wunderbar bescheuert aus. Für mehr als einen kurzen Lacher taugt das ganze aber sicherlich nicht.
johndoe-freename-94897 schrieb am
Naja, ist wohl so eine Art "Kreatives" rund ums Zocken. Vermutlich hat ein bekiffter Student den Scheiss mit seinen loechrigen Socken ausprobiert und ist dann dabei auf einen noch wahnsinnigeren LSD-Professor gestossen, der das Ganze dann einem Kreis fuer anonyme Trinker als Hausaufgabe vorgesetzt hat. Irrenhaeusser koennen sich bald die Haende reiben.
Eisregen121 schrieb am
Und warum setzt der Computerspieler dann nicht bitte einfach eine videobrille auf ?
Schön schön mit dem symbolisch. Aber kann man grad nicht bei cs oder nehmen wir mal PGR3 auch über die server zusehen ?
Das ganze ist wohl mit einer art Symbolischer Kunst gleichzusetzen, wie die verhüllung des Bundestages, oder die verschandlung der Stadt Nürnberg mit den zig Stühlen. Für den, ders mag, sicher das höchste, aber ich halte das einfach nur für bescheuert.
Macht das mal an einem TFT (und nicht an so einen alten kasten), da ziehste dir einen monitor durch das stofgewicht ja schon weg.
Manchen menschen ist echt sowas von langweilig. Solange es menschen gibt die sich mit sowas beschäftigen, kann unsere welt noch keine schwerwigenden Probleme haben.
schrieb am

Facebook

Google+