Allgemein: EU-Entwickler tun sich zusammen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Europäischer Entwickler-Verband gegründet

Wie <e>Market gemeldet hat, haben sich 500 Entwickler aus zehn europäischen Ländern zusammengetan, um einen Verband ins Leben zu rufen, welcher sich um den Aufbau eines "nachhaltigen, vielfältigen und kreativen europäischen Spielentwicklungs-Sektors" stark macht, der "global und kulturell anerkannt" sein soll. Der Hauptsitz des EGDF ist in Schweden, gegründet wurde er in Paris. Zum Generalsekretär wurde Malte Behrmann ernannt, der sich beim deutschsprachigen Pendant GAME als Geschäftsführer Politik engagiert. Weiterhin beteiligen sich laut <e>Market die Verbände Tiga (GB), APOM (Frankreich), BGIn (Benelux), Producentenveringen (Dänemark), Spelplan (Schweden) und Neogames (Finnland) an dem EU-Verein. Für das kommende Jahr hat sich der EGDF drei Ziele gesetzt: Computer- und Videospiele sollen als pädagogisches Medium gefördert werden, der Austausch unter den Entwicklern soll verbessert werden und nicht zuletzt will der Verband als Repräsentant der europäischen Entwickler auftreten.


Quelle: Market

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+