Allgemein: Titanic: Spiele gegen den Amok - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Titanic: Nie mehr Amok!

Angesichts der aktuellen Amokläufe hat das Satiremagazin Titanic (01/07) konstruktive Spielvorschläge zur Aufrechterhaltung der nationalen Sicherheit parat. Hier die Auszüge aus dem Artikel "Nie mehr Amok: Die neue Softieware ist da!":

Need for vorschriftsmaessiges Fahren III

Gehörig Gummi geben und Bullenfahrzeuge rammen war gestern: Heute holt nur Punkte, wer sich möglichst genau an die Geschwindigkeitsbegrenzung hält, früh hochschaltet und fünf Kilometer vor der Ausfahrt blinkt. Besonders tricky: Der Baustellenmodus, an dem das für ungeübte Fahrer nicht ganz leichte Reißverschlußprinzip beherrscht werden muß. Zur Auswahl stehen heiße Sondermodelle wie der Golf Bon Jovi, Opel Corsa Diesel oder Dacia Logan Wohnwagengespann. Im Pannenlevel muß der Spieler bis zu drei Stunden und im Regen auf den ADAC warten. Nichts für schwache Blasen!

STARK: Der Modus »Feierabendstau« zwischen Frankfurt und Würzburg

SCHWACH: Etwas dumme Gegner (Autobahnpolizei)

Womb Raider

Fehler kann man bei diesem Spiel viele machen: Sich als 16jährige Hauptschülerin von einem albanischen Kirmesmechaniker in der Schiffschaukel schwängern lassen, nicht zur dritten Vorsorgeuntersuchung gehen oder, am allerschlimmsten, als Akademikerin auf Kinder ganz verzichten. Wer hier den Highscore knacken will, entscheidet sich nach dem Abitur auf dem Mädchengymnasium für den Chefarzt Dr. Ferrari und sucht am besten schon vor der Niederkunft nach Französisch- und Klavierlehrerin für den hochbegabten Nachwuchs. Ab dem fünften Kind gibt's eine staatliche Sonderprämie von 100000 Punkten. Besonders für Leyen geeignet!

STARK: Die gestochen scharfen Ultraschallfotos im

Gyno-Modus

SCHWACH: Dr. Ferraris Spermiendichte (18 Mio/ml)

QUAK 4

Ein Stealthgame der Spitzenklasse für Amphibien- und

Geduldsfreaks! Hocken Sie sich nächtelang in die Hochanden Venezuelas und lauschen Sie unterhalb der tropischen Eisfelder den charakteristischen Lauten von Mannophryne collaris, Nephelobates alboguttatus oder Haikogus wernigerensis (Wedding). Wer sich ruhig verhält und nicht aus Versehen den gefährdeten Eleutherodactylus lancinii tottrampelt, hat gute Aussichten, schon nach wenigen Monaten den Stipendiums- oder aber Pneumonielevel zu erreichen.

STARK: Alle Frösche sind ungiftig, aber nicht eßbar

SCHWACH: Je nach Jahreszeit unangenehm viele Bugs

BOOM 5

Die Wirtschaft brummt, die Konjunkturprognose ist günstig. Aber schon kommen die bösen roten Igmetalliten vom Planeten VerDi und haben ihre Flächentarifvertragsphaser auf »Mindestlohn« gestellt& In dieser spannenden Wirtschaftssimulation kann man die Rolle eines Angestellten oder Arbeiters einnehmen - immer kommt es darauf an, durch Zurückhaltung bei Lohn- und Gehaltsforderungen und größtmögliche Flexibilität den Konjunkturmotor nicht abzuwürgen und die Igmetalliten durch einen Counterstreik auf ihren Planeten zurückzujagen!

STARK: Im Prekariatsmodus können bis zu fünf Jobs gleichzeitig angenommen werden

SCHWACH: Der Rentenmodus läuft eher unflüssig


World of Handcraft


Ein Echtzeit-Adventure für unerschrockene Berufsschüler: Das erste Level dauert zwei Jahre, in denen der Gamer für 200 Euro im Jahr Hallen fegen und Fleischwurst für alle holen muß, bevor er zum ersten Mal an die Werkbank darf. Nach drei Jahren Spielzeit entscheidet ein Zufallsgenerator, wohin die Reise für die nächsten vierzig Jahre geht: In einen Ausbeuterbetrieb am äußersten Ende der Map - oder zur Arbeitsagentur.

STARK: Gute Animation im Spind (Pamela Anderson)

SCHWACH: Die Frustplatte ist ziemlich schnell voll




Kommentare

just_Snake schrieb am
Spitze !
(Ich finds witzig, und da ich die Zeitung nicht lese bin ich froh, dass das hier als News kam.)
johndoe-freename-106298 schrieb am
also Womb Raider wird nach kurzer zeit dann wohl auch wieder verboten weil dann irgendein pädophiler einen mod mit einer 13-jährigen macht... :Spuckrechts:
silverarrow schrieb am
Naja, witzig ist aber was anderes... :?
(DNC)Dante schrieb am
Ist aber schon arg alt. Das jetzt noch ne News dazu kommt.
anigunner schrieb am
@ acerace
Schon mal was davon gehört das Geschmäcker unterschiedlich sind?
Mann Mann, Kindergarten hier.. noch ein Kandidat für meine Ignoreliste.
schrieb am

Facebook

Google+