Allgemein: Ghostbusters: ZootFly wartet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Ghostbusters: Bei ZootFly in Wartestellung

Vor kurzem waren einige Videos aufgetaucht, die auf die Existenz eines neuen Ghostbusters-Spiels hindeuteten. Allerdings war nur bekannt, dass das Material vom slowenischen Entwickler ZootFly stammte. Mittlerweile jedoch hat die Firma auf der eigenen Webseite Stellung zu dem Thema genommen.

"Das überwältigende Feedback auf die Filme vom Prototypen erfreut uns sehr. Das was ihr dort sehen konntet, war tatsächlich In-Game-Material aus Prototypen, die ZootFly mit einer eigenen Engine entwickelt und auf einer Xbox 360 zum Laufen gebracht hat. Aufgrund von Lizenzproblemen steht die Arbeit an dem Projekt derzeit allerdings und wir versuchen alles bestmöglich mit dem Inhaber der Ghostbusters-Lizenz zu klären. [...] Das Team wird die Arbeit an Ghostbusters sofort wieder aufnehmen, sobald die Lizenzprobleme aus der Welt geschafft sind."

Zur Zeit arbeitet ZootFly an TimeO, einem Titel, der laut Entwickler einen starken Bezug zu Ghostbusters hat und ebenfalls in New York spielt.

Bleibt die Frage, warum das Material aus dem Prototypen veröffentlicht wurde. Will man mit dem positiven Feedback der Fans vielleicht den Lizenzinhaber - das dürfte letztendlich die Sony-Tocher Columbia Pictures sein - überzeugen?


Kommentare

Spunior schrieb am
Pesttod hat geschrieben:Sonytochter und XBOX 360 passt schonmal garnicht zusammen.
Dass der Prototyp auf der 360 entwickelt wurde, hat nicht viel zu sagen. Grundsätzlich geht es ja nur darum zu zeigen, dass sie ihr Projekt auf einer aktuellen Konsole zum Laufen bringen können. Und für einen fixen Prototyp ist die 360 nun mal etwas geeignerter. DevKits sind besser verfügbar, billiger, die Entwicklungsumgebung ist komfortabler und auch vertrauter dank der MS-Tools.
Was dann nicht heißen soll, dass sie nach Abschluss eines Deals das ganze exklusiv für ein anderes System entwickeln könnten.
Toastman23 schrieb am
Ghostbusters gibs doch schon lange. Mega Drive an und viel Spaß haben.
Sobald die das für die PS3 machen kriegen die sicher die Lizenz.
russcom schrieb am
es ist schon draußen, ihr noobs
Bubunator schrieb am
Revan211 hat geschrieben:Wird es das Spiel für den Wii geben?
Hast Du die News eigentlich gelesen? Derzeit steht noch nicht mal fest ob das Spiel überhaupt rauskommt.
schrieb am

Facebook

Google+