Allgemein: Doom 4 nicht von id Software? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Doom 4 nicht von id Software?

Laut unseren Informationen steht in der neuen Ausgabe der britischen PC Zone, dass der nächste Teil der Doom-Serie wohl nicht von id Software entwickelt werden wird. Es wäre nicht das erste Mal, dass eine von id entwickelte Marke das Mutterschiff verlässt. Quake 4 wurde von Raven Software erschaffen. Und genau jenes Team arbeitet zur Zeit auch an einem neuen Wolfenstein-Spiel.

Laut John Carmack arbeitet id selbst derzeit an einem Projekt, das auf einer sehr erweiterten Version der Doom-3-Engine basiert, welche auch die in Quake Wars  eingesetzte MegaTexture-Technik verwendet. Es soll "kein Standard-FPS" sein und sich von allem unterscheiden, was das Team bisher entwickelt habe.


Kommentare

johndoe-freename-105511 schrieb am
Meine mal gelesen zu haben, dass ID vorhat ein online- oder offlinerpg zu machen. Soll so eine Art Epochenmix werden (also Ritter treffen auf Cowboys und aehnliches). Weiss jetzt aber nicht, ob er das als Witz meinte. :?
Aber seine Aussage bezueglich darauf, dass es mal was anderes ist als ein Shooter, koennte das ja untermauern.
Beckikaze schrieb am
Gut gebrüllt, aber Recht haste. Definitv!
Seth666 schrieb am
Naja, also ID jetzt als einfallslose Spieleschmiede hinzustellen trifft überhaupt nicht zu. ID war in der Vergangenheit nunmal für ihre Engines bekannt und die soliden Spiele. Wo wären wir heute ohne Doom1 und 2, Quake 1 und 2 und 3:Arena.
Arena hat in Sachen Multiplayer auch als einer der Ersten Tore aufgestoßen.
ID hat nunmal Spielegeschichte geschrieben und an sowas rüttelt man nicht, ganz besonders wenn man ein Fan von Shootern ist.
MfG
sinusmann schrieb am
sorry, scheiss internet hat gespinnt. doppel-post.
sinusmann schrieb am
Finde ich irgendwie nicht gut. Ich habe Doom 1-3 und Quake 1-2 (4 noch nicht gespielt) geliebt, aber wenn id selbst die dinger nicht mehr fortführen will (was ich Ok finde, denn irgendwann reicht es), dann sollten sie sie auch begraben und nicht auf diese billige Weise weiter auslutschen (lassen). Bisher habe ich an Doom nur gute Erinnerungen, es war eine einzigartige Spielereihe, aber wenn jetzt noch 3 weitere Teile kommen, gehe ich jede Wette ein, dass es nicht gut für die Serie sein wird (auch wenn die neuen Spiele gut werden, woran ich nicht zweifle...).
Man sollte eben aufhören, wenn's am schönsten ist...
schrieb am

Facebook

Google+