Allgemein: Gitarre lernen dank RedOctane? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Gitarre lernen dank RedOctane?

Laut einem Leser von Destructoid könnte RedOctane, Publisher der Guitar Hero-Spiele, derzeit etwas Besonderes ausbaldowern. Besagter Leser nahm an einem Guitar Hero -Turnier in San Jose teil. Ebenfalls vor Ort: Marcus Henderson, welcher diverse Stücke für RedOctances Spiele arrangiert und eingespielt hatte. Und dieser plauderte etwas über zukünftige Projekte der Firma.

Er sagte uns, dass sie (RedOctane) sich derzeit im Designstadium für etwas Komplizierteres befinden. Etwas mit mehr Bundstäbchen und Saiten. Ja, es scheint, dass sie ein richtiges Spiel entwickeln, das einem beibringt, wie man eine echte Gitarre spielt! Er machte eine Bemerkung, die uns wirklich entzückte: "Wenn ihr fertig seid mit eurem Spielzeug (die Guitar Hero-Gitarren), dann schaut mal bei uns vorbei." Er sagte, dass sie nicht nur Pläne haben, den Leuten das Gitarrenspiel beizubringen, sondern es ihnen auch zu ermöglichen, eigene Songs zu kreieren, sie mit anderen auszutauschen und sie herauszufordern.

Über die in der EGM erwähnte aber offiziell nie angekündigte 80er Edition von Guitar Hero II konnte Henderson nicht viel sagen. Sie werde wohl von Treyarch (Ultimate Spider-Man , Call of Duty 2: Bid Red One ) entwickelt.


Kommentare

Dan Chox schrieb am
Dass es jemals wirklichen Unterricht ersetzen würde, ist reines Wunschdenken. Ich möchte damit niemandes Träume zerstören, aber es ist Fakt.
Phnx schrieb am
Also ich bin selbst Gitarrist, spiele seit 7 Jahren E-Gitarre und stelle mir das sehr kompliziert vor! Ich bin ja mal gespannt, wie die das hinbekommen wollen, zweifle aber daran, dass da wirklich was brauchbares bei rauskommt. Well, let's see...
johndoe-freename-44816 schrieb am
guitar pro in 3d oder wie?
zum glück ist dann immernoch interesse und ehrgeiz erforderlich, denn ein simples spiel macht das gitarrenspielen nicht einfacher.
Black_Hand schrieb am
Das wär doch was für mich, hab zwar ne Gitarre aber finde irgendwie keine Zeit mir jeden Tag eine Stunde das Ding in die Hand zu nehmen, um es mri selbst beizubringen.
RueDIGGER schrieb am
hui das hört sich ja mal edel an. hoffentlich wirds!
schrieb am

Facebook

Google+