Allgemein: USA: Wii dominiert Januar - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

USA: Wii dominiert Januar

Wii hat sich in den USA nicht nur während der Weihnachtssaison gut verkauft, auch im Januar liefen die Geschäfte für Nintendo hervorragend. Insgesamt wurden laut Bloomberg (auf vorläufigen NPD-Angaben basierend) etwa 436.000 Stück verkauft. Für die Top 4-Systeme - Handhelds exklusive - ergibt sich das folgende Bild:

  • Nintendo Wii: 436.000
  • Sony PlayStation 2: 299.000
  • Microsoft Xbox 360: 294.000
  • Sony PlayStation 3: 244.000

Diese Zahlen dokumentieren auch Nintendos Luxusproblem, die Nachfrage nach ihrem System kaum befriedigen zu können. Nach eigenen Angaben werden derzeit pro Monat ungefähr 500.000 Konsolen an den US-Handel ausgeliefert.

Die geradezu logische Konsequenz: vielerorts ist das System vergriffen, und ungeduldige Kunden müssen auf Nachlieferungen warten.


Kommentare

Balmung schrieb am
Jo, wenn man die Meldungen vom Freitag bei uns auf der Seite liest, dann ist da eine Meldung nach der Anderen, in der Publisher mehr Spiele für Wii entwickeln wollen. Und das sind News, die absolut jeder Wii Besitzer lieben sollte, denn besonders das sichert die Zukunft der Konsole.
johndoe-freename-105654 schrieb am
Schon lustig, sobald eine News erscheint, Wii dominiert... Schon gehts los: Wenn erst die PS3 billiger, spätestens Weihnachten, dann ...
Die Erfahrung zeigt doch tatsächlich das ein Konsolenhersteller den Preis runterschraubt und die anderen direkt nachziehen, bringen attraktive Bundles auf den Markt etc.
Aber erst mal muss die PS3 hier erhältlich sein :wink: erst dann wird man sehen wie es in Good Ol' Germany aussieht.
Fakt ist doch, dass Wii einen klasse Start hingelegt hat, auch dort wo die PS3 schon auf dem Markt ist, ist Wii die im mom. meistverkaufte Konsole.
Da ich bei HD-DVD und Blueray sowieso warten will, welches Format sich durchsetzt und dann 'nen Singleplayer kaufe und folgende Rechnung aufmache, die sogenannte Wii60ies:
Wii Sports Bundle 249,95 Xbox Premium Edition 399;00 = 638,95 damit lieg ich 39,95 über dem vorraussichtlichen Preis der PS3 und hätte aber zwei! Konsolen :D
Der Gedanke gefällt mir, obwohl ich zugeben muss, dass ich und auch unsere weiblichen Mitbewohner mit den Kontrollern der Xbox nicht ganz so gut zurecht kommen, weil sie ziemlich gross sind. Naja, da wird sich dann schon was finden.
Mich freut der Erfolg des Wii jedenfalls, wenns so weitergeht stehen da ganz sicher Spielekracher in den Startlöchern
mcguinness flint schrieb am
Hotohori hat geschrieben:Die PS3 wird immer deutlich teurer sein.

wird sich aber trotzdem verkaufen wie hulle.
Balmung schrieb am
Dir ist aber klar, dass bis die PS3 400? kostet, auch die XBox360 und Wii im Preis gesenkt wurden? Dann kostet die PS3 zwar 400?, aber XBox360 ist dann vielleicht in der Basis Version schon für unter 200? zu haben und Wii für 170? oder so. Die PS3 wird immer deutlich teurer sein.
johndoe464488 schrieb am
Ailon hat geschrieben:
Dragoneyes hat geschrieben: Also noch kann man keine Konsole vergessen. Denn zur Zeit sieht es für den Wii sehr gut aus, aber was ist, wenn die PS3 nur noch 400? kosten sollte, oder sogar weniger?
Ist dann der Wii immernoch vorne?

Du vergisst, dass die Wii dann auch keine ? 250,00 mehr kostet, sondern vielleicht nur noch ? 150,00 oder sogar nur ? 99,00. Wobei ich Preise von ? 200,00 inkl. Wii Sport, einem zweiten Big N Titel und einem zweiten Controller zu Weihnachten 2007 für realistisch halte.
Dagegen sieht dann eine ? 400,00 - ? 500,00 teure PS3 alt aus, auch wenn ich damit tolle Blue Ray Filme sehen kann. Filme die noch zu teuer sind und nicht von allen in der Qualität zu sehen sind ( kein HDTV Fernseher).
Solche Preise für die Wii würden die Verkaufzahlen noch einmal extrem in die Höhe schnellen lassen, weil dann auch andere Konsolen Spieler sich die Wii als 2. oder 3. Konsole ins Zimmer stellen. Nicht zu vergessen, dass Familien nicht immer das Geld haben sich eine ? 400,00 - ? 600,00 Konsole zu kaufen und gerade für Familien ist die Wii unschlagbar. Da draußen in der weiten Welt sind die Hardcore Zocken in der Unterzahl! Genau das hat Big N erkannt.
Man sollte auch nicht vergessen, dass Big N mit jeder Konsole Gewinn macht. Bei der PS3 sieht es so aus, dass Sony bei jeder Konsole verlust macht. Daher dürfte es für Big N leichter sein den Preis kurzfristig zu senken als für Sony.

Klar, aber die XBOX360 verkauft sich auch noch gut und ist im Preis nicht gesenkt worden. Daher kann man schon denken, dass manche sich eine PS3 zulegen werden, wenn sie um die 400? kosten wird.
schrieb am

Facebook

Google+