Allgemein: Regisseur gründet Studio - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Michael Bay wandelt Digital Domain um

Digital Domain ist eigentlich für seine Spezialeffekte bekannt, die in Filmen wie Titanic oder The Day After Tomorrow zu bewundern waren. Nachdem Michael Bay das Ruder der Firma aus Venice übernommen hat, will er neben der Herstellung von Spezialeffekten auch ein Augenmerk auf Familienunterhaltung sowie Videospiele legen. Sein Ziel als Vorsitzender sei es, Videospiele zu produzieren, die mit einem Hollywood-Streifen mithalten können. Mit einem Budget von 25 Mio. Dollar soll ein nicht näher benannter Shooter entstehen, der von beiden Medien, Film und Computerspiel, profitieren soll. Allerdings sei er sich bewusst, dass dieser Bereich noch genauer untersucht werden müsse. Zuletzt produzierte Digital Domain, das übrigens von James Cameron und Stan Winston gegründet wurde, einen US-Fernsehspot für Gears of War , der bereits komplett mit der Engine des Spiels entstand und nicht gewohnt mit einer normalen Software. Ein Analyst schätzte die Chancen trotz Bays ausgezeichneter Kontakte nach Hollywood als sehr schwierig ein, denn was ein Spielentwickler oder ein Grafiker können müsse, seien doch zwei verschiedene Dinge.        

Quelle: Hollywood Reporter, LA Times

Kommentare

Balmung schrieb am
Wichtig wäre mir eigentlich vor allem, das gerade so eine Firma begreift, dass es vor allem auf die Story ankommt und die nicht nur Nebensache ist.
Bulli1992 schrieb am
ich denk schon das, dass Spiel gut wird. Jedenfalls fand ich die Filme von Michael Bay, wie z.B. Bad Boys meistens gut, aber ein Spiel ist halt nochmal was anderes als ein Film
johndoe464488 schrieb am
So einfach ist ein Wechsel eben nicht.
Ein Shooter mit 25Millionen $. Das ist mehr als bei Crysis mit ca 20Millionen. (wobei, waren das nicht dann ??).
Mal schauen. Wird bestimmt dann ein grafisch tolles Spiel. Ob der Rest überzeugt wird sich zeigen.
schrieb am

Facebook

Google+