Allgemein: Scheidung: Piranha Bytes & JoWooD - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Scheidung: Piranha Bytes & JoWooD

In Kürze wird es auch auf der offiziellen Webseite des Entwicklers zu lesen sein, World of Gothic bekam die Meldung aber schon mal vorab zugesandt: Piranha Bytes und JoWooD beenden ihre Zusammenarbeit. Der Meldung zufolge haben Entwickler und Publisher seit dem vergangenen November über die Zukunft der Serie verhandelt, konnten aber zu keiner für beide Seiten akzeptablen Übereinkunft kommen.

Weiter heißt es, dass die Entwickler der Gothic-Serie somit auch nicht mehr an einem weiteren Patch für Gothic 3 arbeiten werden und können. Dieser sollte ursprünglich parallel zur Produktion eines Add-Ons oder einer Fortsetzung entwickelt werden. Gestern noch hatte JoWooD's Community-Manager bekräftigt, dass weitere Updates folgen werden, allerdings auch von "laufenden Verhandlungen" zwischen den Parteien gesprochen.

Damit dürfte die Zukunft der Gothic-Serie vorerst ungewiss sein. Die Rechte an der Marke liegen wohl beim Publisher, der nun ein anderes Team mit der Produktion weiterer Teile beauftragen müsste.

*Update* Mittlerweile hat sich auch JoWooD zu Wort gemeldet. Man sei schon seit mehreren Wochen in Gesprächen mit Entwicklerstudios, die sich als potenzielle Partner für die Entwicklung von Gothic 4 für PC und Konsolensystemen eignen könnten. Weiter heißt es: "Bei der Auswahl des Entwicklers wird insbesondere auf sehr hohen Qualitätsstandard sowie eine abschließend fehlerfreie Programmierung des Spieles fokussiert."


Kommentare

Yosaku schrieb am
Ohne irgendwen anprangern zu wollen... aber JoWood hat schon immer gesuckt *gg*
Jedesmal wenn ich mich aufn Spiel freu und les published bei JoWood, stell ich mich schonmal auf entsprechende bugs,. abstürze und unfertige Inhalte ein und das ist sicher NICHT (immer) schuld der verschieden Programmierteams, ich hab einfach zuviel miese Erfahrungen mit JoWood gemacht, sei es Gilde oder Gothic, oder damals schon mit Industriegigant XD
Der Publisher is für mich gestorben, leider befinden sich immer Gute Spiele unter ihnen die unter einem anderen Publisher wesentlich größere Erfolge gefeiert hätten...
Irgendwie is Jowood für mich Uwe Boll der Publisher ^^
Er probierts, kommt aber nix bei rum XD
Schade find ichs trotzdem das die Rechte wohl bei JoWood liegen..Gothic1/2 hab ich wirklich gerne gespielt..
ratzinger schrieb am
Seuchenwind hat geschrieben:
Volchock hat geschrieben:Das ist doch echt ein Witz! Jetzt bleiben alle Besitzer auf einem halbfertigen Spiel sitzen oder was?!!!!
selber schuld, wenn man sich mit verträumten augen jeden scheiß kauft^^

So ist es.
meistergigi schrieb am
Seuchenwind hat geschrieben:
Volchock hat geschrieben:Das ist doch echt ein Witz! Jetzt bleiben alle Besitzer auf einem halbfertigen Spiel sitzen oder was?!!!!
selber schuld, wenn man sich mit verträumten augen jeden scheiß kauft^^

Vielleicht ist das ja so Ähnlich wie mit james Bond, da haben auch 2 Filmstudios einen Bond zeitgleich gedreht (Octopussy und sag niemals nie)....
http://de.wikipedia.org/wiki/James_Bond
johndoe478604#2 schrieb am
4P|Zierfish hat geschrieben:vllt wird das nächste Gothic ja nicht mehr so buggy, aber ob ein neuer Entwickler das alte Gothic-flair einfangen kann?!

Das Problem lag ja nicht bei PB, sondern eher bei Jo..
Siehe andere Titel aus dem selben Hause...
Ich find's gut so.
Zwar muss ich somit die Hoffnung auf ein weiteres, an die älteren Teile gerichtetes Gothic aufgeben, aber unter Jo's Leitung hätte sowas eh nie kommen können...
Ich danke PB für die zwei Perlen G1&2 und wünsche Ihnen einen guten Neustart.
Sabrehawk schrieb am
als ob ich nicht schon immer gesagt und gestern noch den post dazu gelassen habe, dass sich PB schon eh einen anderen Publisher hätten suchen sollen, der nicht so beschissen gemanaged wird wie JoWood.
schrieb am

Facebook

Google+