Allgemein: Deutscher Markt: PS2 vor NDS - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Deutscher Markt: PS2 vor NDS

Der Konsolenmarkt in Deutschland wächst und wächst - basierend auf durch Spiele generierten Umsatz stieg in der ersten Hälfte des Jahres 2007 um nicht weniger als 22 Prozent verglichen zum ersten Halbjahr des vergangenen Jahres, so media control. Betrug der seinerzeit 169 Mio. Euro, so waren es nun 209 Mio. Euro. Insgesamt wanderten über 5,9 Mio. Spiele über den Ladentisch, eine Million mehr verglichen zum gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Am meisten zulegen konnte der Nintendo DS, der mit 1,6 Mio. verkauften Titeln seine Anteil auf 27 Prozent vom Gesamtmarkt vergrößerte - vor einem Jahr betrug der Marktanteil noch 9 Prozent. Weiterhin Marktführer, auch wenn der Trend nach unten zeigt, war die PlayStation 2 mit 39 Prozent Marktanteil (49 Prozent vor einem Jahr) bzw. 2,35 Mio. verkauften Spielen.

Mit jeweils einstelligen Marktanteilen am Softwareumsatz muss sich die selbsternannte Abteilung "Next-Gen" zufriedengeben: die vor anderthalb Jahren erschienene Xbox 360 kommt auf 6 Prozent, gefolgt von der Wii (5 Prozent) und der PlayStation 3 (3 Prozent).

Nintendo-lastig fielen die Software-Top 10 aus: neun von zehn Spielen waren entweder DS- oder Wii-Titel. Letztere war durch Wii Play vertreten, welches auch das einzige Spiel für eine der neuen Konsolen war, dass es in die Charts schaffte. Den Top-Platz schnappte sich Dr. Kawashima's Brain Training, welches das PS2-RPG Final Fantasy XII ausstach.

Der durch den Verkauf von PC-Spielen erwirtschaftete Umsatz stieg von 119 auf 125 Mio. Euro, obwohl insgesamt 2,9 Prozent weniger Spiele verkauft wurden. Die drei meistverkauften Titel der ersten Jahreshälfte dürften wenig überraschen: World of Warcraft: The Burning Crusade , World of Warcraft und Die Sims 2: Vier Jahreszeiten .




Quelle: Mitteilung media control

Kommentare

gracjanski schrieb am
und wow auch nicht :( ansonsten ist mal wieder klar, dass die raubkopierer schuld sind *hust* sind ja keine schlechten news, oh mist, wie sollen wir das nur erklären?
LMTr47 schrieb am
So wie es aussieht werden die Sims nieeeeeee aussterben :lol: :lol: :lol:
schrieb am

Facebook

Google+