Battlefield 5: Überblick über "Tides of War" (neue Inhalte); Feuersturm (Battle Royale) erst im März 2019 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: DICE Schweden
Publisher: Electronic Arts
Release:
19.11.2018
19.11.2018
kein Termin
19.11.2018
kein Termin
Alias: Battlefield V , BFV , BF5
Test: Battlefield 5
85
Test: Battlefield 5
84
Test: Battlefield 5
85
Test: Battlefield 5
75
Test: Battlefield 5
85
Jetzt kaufen ab 41,50€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield 5
Ab 53.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Battlefield 5: Überblick über "Tides of War" (neue Inhalte); Feuersturm (Battle Royale) erst im März 2019

Battlefield 5 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 5 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Battlefield 5 soll nach dem Verkaufsstart am 20. November 2018 regelmäßig mit neuen Inhalten versorgt werden. Die Entwickler bezeichnen dieses Vorhaben als "Tides of War".

Das erste Kapitel von "Tides of War" wird den Titel "Overture" tragen. Es wird Anfang Dezember 2018 beginnen und bis Januar 2019 andauern. In diesem Zeitraum soll die Karte "Panzerstorm" in Belgien, ein Schießplatz als Trainingslager auf Basis der Hamada-Karte und die Kriegsgeschichte (Einzelspieler) "The Last Tiger" folgen. In der Kriegsgeschichte beginnt die Besatzung eines Tiger-Panzers ihre Ideologie in Frage zu stellen. Außerdem wird man Fahrzeuge und Flugzeuge individualisieren können.

Von Januar 2019 bis März 2019 wird das zweite Kapitel "Lightning Strikes" aufgeschlagen. Mit "Combined Arms" wird ein kooperativer Spielmodus eingeführt. Mit bis zu drei weiteren Spielern wird man in einer Reihe von Combat-Strike-Missionen auf mehreren Karten gegen computergesteuerte Gegner kämpfen können. Außerdem kommen zwei neue Modi ins Spiel, und zwar eine überarbeitete Version von "Rush" (nur verfügbar während "Lightning Strikes") und "Squad Conquest" mit maximal 16 Spielern und zwei Squads pro Team.

Mit dem dritten Kapitel "Trial by Fire" im März 2019 wird der Battle-Royale-Modus Feuersturm seine Premiere feiern. Neben einem neuen Mehrspieler-Modus und einer weiteren Combined-Arms-Mission wird eine neue Karte in Griechenland (Kreta) eingeführt. Dort soll es einen Machtkampf zwischen Panzern und Flugzeugen geben.


Feuersturm-Details (laut DICE):
  • "Der Krieg findet in einem Feuerring statt, der das Schlachtfeld langsam verkleinert – lass dich nicht abdrängen
  • Kämpfe darum, bei 64 Spielern in 16 Trupps als letzter Infanterietrupp übrig zu bleiben
  • Das Hinzufügen von Battlefield-Fahrzeugen verändert das Spiel, denn du kannst ahnungslose Trupps mit einem Panzer ausschalten oder versuchen, in Transportfahrzeugen zu überleben 
  • Sichere zusammen mit deinem Trupp Ziele, die dir bessere und seltene Ausrüstung gewähren
  • Kämpfe auf der größten Battlefield-Karte, die es je gab
  • Verändere die Karte durch Zerstörung"





Quelle: EA, DICE
Battlefield 5
ab 41,50€ bei

Kommentare

Vin Dos schrieb am
JunkieXXL hat geschrieben: ?
25.10.2018 13:10
Bin ich der Einzige, der bei den ganzen Spielmodis kaum noch durchblickt und dem diese zahlreichen Individualisierungsmöglichkeiten einfach zu viel des Guten sind?
Ich spiele gerade wieder Bad Company 2. Das ist dort alles ganz einfältig und entschlackt und trotzdem macht es selbst 8 Jahre nach Release noch viel Spaß. Das kann ich von den ganzen überladenen Battlefield-Spielen heutzutage nicht behaupten. Früher war halt alles besser. xD
Wenn es noch jemand auf Konsole spielen würde wäre ich sofort dabei. Aber alleine über die Map laufen macht doch eher weniger Spaß.
K@ktusfresser schrieb am
JunkieXXL hat geschrieben: ?
25.10.2018 13:10
Bin ich der Einzige, der bei den ganzen Spielmodis kaum noch durchblickt und dem diese zahlreichen Individualisierungsmöglichkeiten einfach zu viel des Guten sind?
Ich spiele gerade wieder Bad Company 2. Das ist dort alles ganz einfältig und entschlackt und trotzdem macht es selbst 8 Jahre nach Release noch viel Spaß. Das kann ich von den ganzen überladenen Battlefield-Spielen heutzutage nicht behaupten. Früher war halt alles besser. xD
Exakt!
Zumal dass einige Modi offenbar nur für einige Wochen spielbar sein sollen finde ich einfach nur dämlich.
JunkieXXL schrieb am
Bin ich der Einzige, der bei den ganzen Spielmodis kaum noch durchblickt und dem diese zahlreichen Individualisierungsmöglichkeiten einfach zu viel des Guten sind?
Ich spiele gerade wieder Bad Company 2. Das ist dort alles ganz einfältig und entschlackt und trotzdem macht es selbst 8 Jahre nach Release noch viel Spaß. Das kann ich von den ganzen überladenen Battlefield-Spielen heutzutage nicht behaupten. Früher war halt alles besser. xD
Seitenwerk schrieb am
Fargard hat geschrieben: ?
25.10.2018 00:24
Ein Battle Royale Modus? Ich werde bekloppt ist das innovativ und umwerfend.
Das war einerseits schon seit der ersten Präsentation bekannt, andererseits ist es doch völlig egal wie Innovativ es ist. (Sonst könnte man auch sagen ?schon wieder ein Shooter). Mit Battlefield und seinen Mechaniken/Squads/Fahrzeugen könnte ein solcher Modus mal richtig interessant werden, der mich sonst eher nicht so begeistert .
Fargard schrieb am
Ein Battle Royale Modus? Ich werde bekloppt ist das innovativ und umwerfend.
schrieb am