PixARK: ARK trifft Minecraft: Überleben in einer offenen Voxel-Welt mit Dinosauriern - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Entwickler: Snail Games
Publisher: Snail Games
Release:
2018
2018
2018
2018

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos
PixARK server
PixARK Dedicated Server mieten von 4Netplayers. Spiele jederzeit mit deinen Freunden. Die PixARK Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Jetzt deinen eigenen PixARK Server mieten >>

Schnäppchen-Angebote

PixARK server
PixARK Dedicated Server mieten von 4Netplayers. Spiele jederzeit mit deinen Freunden. Die PixARK Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Jetzt deinen eigenen PixARK Server mieten >>

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

PixARK: ARK trifft Minecraft: Überleben in einer offenen Voxel-Welt mit Dinosauriern

PixARK () von Snail Games
PixARK () von Snail Games - Bildquelle: Snail Games
Snail Games USA (Ark Park) hat mit PixARK ein Überlebensspiel in einer offenen Welt auf Voxel-Basis angekündigt. Das Sandbox-Survival-Spiel soll auf ARK: Survival Evolved basieren und für PC, PlayStation 4, Switch und Xbox One im Laufe des Jahres erscheinen. Auf PC ist eine Early-Access-Phase geplant, die im März 2018 starten soll. Auf Xbox One wird es im Game-Preview-Programm zur Verfügung stehen.

Im Prinzip kann man sich das Spiel als Mischung aus Minecraft und ARK: Survival Evolved vorstellen - natürlich mit (über 100) Dinosauriern, die man zähmen, trainieren und reiten kann. Die Entwickler heben in der Ankündigung die kreativen Baumöglichkeiten und den farbenfrohen Grafikstil hervor. PixARK kann im Einzelspieler-Modus als auch im Online-Multiplayer (offene und private Server) gespielt werden. Neben prozedural generierten Quests und Welten (mehr als acht Biome) werden Charakter-Fortschritt und Charakter-Individualisierung geboten.

In PixARK wacht eine Gruppe von Spielern auf einer mysteriösen Insel auf. Um zu überleben, müssen sie jagen, Gegenstände herstellen, Getreide anbauen und Schutzräume bauen, um sich vor Dinosauriern, Gefahren in der Natur und potenziell feindlichen menschlichen Spielern zu schützen. Mit Fähigkeiten und den natürlichen Ressourcen, die sie umgeben, müssen Spieler bösartige Kreaturen zähmen oder töten und lernen, zwischen den Welten zu reisen, um dort die Geheimnisse zu entdecken.

"PixARK bietet uns die Möglichkeit, die Faszination und Unterhaltung, die erwachsene Spieler in Ark finden und lieben, in eine neue Welt zu übertragen, die eine andere Zielgruppe anspricht", sagt Peter Kang, Director of Live Operations and Business Development bei Snail Games. "PixARK ist ein buntes, unterhaltsames Spiel, das es Spielern aller Altersgruppen erlaubt in die faszinierende Welt von ARK einzutauchen. Zusätzliche kreative Bau-Modi und eine durchdachte Pick-Up and Play-Spielerfahrung runden das Paket ab."

Letztes aktuelles Video: Ankündigung


Screenshot - PixARK (PC)

Screenshot - PixARK (PC)

Screenshot - PixARK (PC)

Screenshot - PixARK (PC)

Screenshot - PixARK (PC)

Screenshot - PixARK (PC)

Screenshot - PixARK (PC)

Screenshot - PixARK (PC)

Screenshot - PixARK (PC)

Screenshot - PixARK (PC)

Screenshot - PixARK (PC)


Quelle: Snail Games USA, Steam

Kommentare

unknown_18 schrieb am
Wahrscheinlich nie, Survival und Minecraft sind für sich gesehen schon zu beliebt. ^^
Und vielleicht kriegen sie ja dieses mal genug FPS hin. ;)
heretikeen schrieb am
Survival UND Minecraft? Wie kann das schon schiefgehen!
Ächz ...
Bin gespannt, wann sich der Mist endlich mal totgeklont hat.
schrieb am