Electronic Arts: Was macht der Übernahmepoker? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Electronic Arts

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

EA: Was macht der Übernahmepoker?

Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts
Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Am vergangenen Freitag lief die jüngste Frist ab, die Electronic Arts für das Übernahmeangebot für Take-Two gesetzt hatte. Bisher hat der Marktführer nichts von sich hören lassen. Beim Wall Street Journal geht man allerdings derzeit davon aus, dass der Publisher wohl auf Zeit spielen möchte und noch im Verlauf des Tages eine weitere Verlängerung der Frist ankündigen wird.

Die ursprüngliche Offerte hatte bis zum 11. April gegolten. EA hatte die Übernahme unbedingt noch vor der Veröffentlichung von Grand Theft Auto IV in die Wege leiten wollen. Take-Two wiederum ließ zwar verlauten, dass man durchaus bereit für Gespräche mit interessierten Partnern sei - allerdings erst nach dem Launch des Spiels. Außerdem sei das Angebot EAs zu niedrig.

Nach einer einer durch die Verlegung der Jahreshauptversammlung der Aktionäre Take-Twos forcierten Fristverschiebung gab EA am 21. April bekannt, dass man man sich bis zum 16. Mai gedulden wird. Analysten rechnen damit, dass viele Anteilhaber des Übernahmekandidaten durchaus bereit sind, ihre Anteile abzustoßen, wohl aber darauf hoffen, dass Riccitiello & Co. das Angebot um ein bis zwei Dollar aufstocken.

Quelle: MCV

Kommentare

robhappy21 schrieb am
Activision kann doch mal ne Chance sehen, dass T2 einfach gute Entwicklerteams hat...
Bei EA verholzt doch alles.
lopad schrieb am
Es wird sowieso darauf hinauslaufen, dass Take2 von EA geschluckt wird, außer da kommt aufeinmal jemand, mit einem noch besseren, Angebot daher ... aber das ist wohl unwarscheinlich.
Alles eine Frage der Zeit :roll:
BlueMatter schrieb am
Ich finde, wenn das so weiter geht dann sammelt bitte die Berichte darüber und bringt das 1 mal im Monat oder so...denn bald ist 4P voll mit EA wil kaufen Nachrichten...oder macht eine Extra Abteilung im Magazin gleich zwischen SpieleTipps und 4P TV "EA hat gekauft" oder so ...
Pallino22 schrieb am
*gähn*
was? schon montag? kinder wie die zeit vergeht...
@ topic: man kanns auch übertreiben mit diesem langweiligen finanzpoker...EA...KAUFT T2 ODER LASST ES BLEIBEN !!!
schrieb am

Facebook

Google+