Electronic Arts: Fight Night & MMA im Wechsel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Electronic Arts

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Electronic Arts: Fight Night & MMA im Wechsel

Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts
Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Mit MMA (Mixed Martial Arts) hatte Electronic Arts auf der E3 ein Sportspiel angekündigt, mit dem man sich in Bereiche wagen möchte, die bisher von THQs UFC -Serie beherrscht werden. Er habe größten Respekt für das, was die Konkurrenz bisher geleistet habe - das Genre böte jedoch sicherlich Platz für einen zweiten Titel.

Den wird es dann wohl alle zwei Jahre geben, wie der Chef des EA Sports-Labels gegenüber Kotaku verlauten ließ. Derzeitigen Plänen zufolge sieht der Publisher vorerst ein jährliches Wechselspiel für MMA und die Fight Night -Reihe vor. Fight Night Round 5 dürfte demzufolge 2011 erscheinen.

Kommentare

Legolars81 schrieb am
ist doch ok, solange gute spiele dabei rauskommen..
ich war auch mal ein "ea-hater", das hat sich allerdings seit ca nem jahr geändert, da fifa09, nhl09, dead space und RockBand1+2 der HAMMER waren und zu meinen absoluten Lieblingsgames gehören..
Hinzu kommt das FIFA10, NHL10, FightNight 4 und MMA bestimmt geil werden also will ich nicht meckern und versteh die ganze Aufregung einfach nicht mehr...
Thunder loves Berivan schrieb am
So much ANGER!
Na klar möchte man THQ die Kunden klauen...
Dann noch riesige Werbekampagnen von EA und weg ist die Konkurrenz. :evil:
SingendeElch schrieb am
Naja, immerhin alle 2 Jahre.
Zumindest ein bischen weniger Dreist als bei Fifa und co. :)
schrieb am

Facebook

Google+