Electronic Arts: Reif für die Shooter-Krone? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

EA: Reif für die Shooter-Krone?

Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts
Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Bei Electronic Arts gibt man sich selbstbewusst: Wie Seeking Alpha bei einem Telefongespräch mitgehört hat, ist COO (Chief Operating Officer) John Schappert sehr überzeugt vom eigenen Portfolio. Demnach glaubt er, EA habe das Potenzial, sich an die Spitze des Shooter-Genres zu katapultieren.

Mit Battlefield: Bad Company 2 und dem kommenden Medal of Honor werde man 2010 bereits einiges an Boden gut machen, doch 2011 will man endgültig zum Angriff auf Activision & Co blasen.

Dass gerade im FPS-Genre die Konkurrenz groß und z.T. übermächtig ist, weiß aber auch Schappert. So gibt er offen zu, dass man sich Activisions potenziellem Blockbuster Call of Duty: Black Ops sowie Halo: Reach  in diesem Herbst/Winter wohl oder übel geschlagen geben muss.

In den kommenden Jahren sieht man sich allerdings gut gerüstet, beim Kampf um die Spitze des Shooter-Genres mit zukünftigen Titeln wie Crysis 2 oder Battlefield 3 ein bleihaltiges Wörtchen mitzureden.     

Kommentare

ICHI- schrieb am
Also selbst wenn ich der größte Sony Fanboy wäre würde ich
auf Halo setzen. Alles was sich besser als diese shit Serie Cod verkauft
oder beliebter ist hat alle meine sympathien.
Wo][rm schrieb am
Macht alles nix TF2 spielt sich immer noch so erfrischend wie am ersten Tag.
bird.gif schrieb am
trauig dass bei dem wettbewerb mittlerweile eine firma mit 2 buchstaben fehlt :/
und lol@ea einen interaktiven Benchmark mit richtigen Shootern vergleichen tz... :roll:
crewmate schrieb am
Dragoneyes hat geschrieben:
Crewmate hat geschrieben: Und GraKa Hersteller werden wohl eher Wahnsinnig von dem Geld,
das sie machen, wenn alle ihren PC für Crysis3 aufrüsten....
Jaja, die PC Spieler stellen sich gerne als die Elite da,
die sich der Diskussion gerne entziehen.
In Anbetracht dessen, dass viele ihren PC aufstocken werden um Crysis2 einigermaßen flüssig spielen zu können, können PC - Spieler sich glücklich schätzen letztendlich dann bessere Grafik geliefert zu bekommen.
Aber das wars auch schon. Wer einen Pixel pro Feld mehr braucht, der gibt eben Geld aus. Insgesamt werden diese Zocker aber keinen wirklichen Wirtschaftsaufschwung erreichen können^^
Insofern ist der PC Elite im Bereich Grafik. Sonst ist das Schnuppe.
Ob Maus oder Pad ist ja wurscht.
Ich hols für meine Konsole, da ich lieber New York auf einem großen TV befreien will oder vllt am Ende doch zerstören wie in Teil1 ?
Das Medium selbst entwickelt sich seit mindestens 2 Generationen aber nur einseitig, Richtung bessere Grafik.
Singleplayer wird beschnitten, was wir an schöneren Zwischensequenzen und geringerer Spielzeit bemerken.
Was Sinn macht: Ein Screenshot und ein Trailer sind das erste was man von einem Spiel sieht.
Neue Gameplayaspekte oder eine interessante Geschichte lässt sich nicht so gut verkaufen.
johndoe464488 schrieb am
Crewmate hat geschrieben: Und GraKa Hersteller werden wohl eher Wahnsinnig von dem Geld,
das sie machen, wenn alle ihren PC für Crysis3 aufrüsten....
Jaja, die PC Spieler stellen sich gerne als die Elite da,
die sich der Diskussion gerne entziehen.
In Anbetracht dessen, dass viele ihren PC aufstocken werden um Crysis2 einigermaßen flüssig spielen zu können, können PC - Spieler sich glücklich schätzen letztendlich dann bessere Grafik geliefert zu bekommen.
Aber das wars auch schon. Wer einen Pixel pro Feld mehr braucht, der gibt eben Geld aus. Insgesamt werden diese Zocker aber keinen wirklichen Wirtschaftsaufschwung erreichen können^^
Insofern ist der PC Elite im Bereich Grafik. Sonst ist das Schnuppe.
Ob Maus oder Pad ist ja wurscht.
Ich hols für meine Konsole, da ich lieber New York auf einem großen TV befreien will oder vllt am Ende doch zerstören wie in Teil1 ?
schrieb am

Facebook

Google+