Electronic Arts: Sieht Vita im Vorteil - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Electronic Arts

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Electronic Arts: Sieht Vita im Vorteil

Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts
Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Nach den deutlichen Anlaufschwierigkeiten des 3DS hatte Nintendo ungewöhnlich prompt reagiert und den Preis des Geräts ein halbes Jahr nach dem Verkaufsstart um ein Drittel gesenkt. Der Handheldmarkt sei ziemlich knifflig, gebe es doch jetzt Konkurrenz durch die Smartphones, so Frank Gibeau, der Herr aller EA-Label.

"Ich glaube, Sony hat mehr Chancen, weil sie da bei den Steuerungsmöglichkeiten, der Technologie, dem Bildschirm wirkliche Innovationen haben. Und sie [die Vita] hat viele Social-Funktionen, so dass du mit deinen Freunden kommunizieren und sozial sein kannst.

Du kannst sie nicht anrufen wie mit einem Telefon, aber im Allgemeinen haben sie die meisten Funktionen, die es auch in Smartphones gibt, und noch ein paar spezielle Fähigkeiten, durch die sie sich absetzt."


Die Vita "sitze nicht im gleichen Boot wie der 3DS" - der habe zwar eine interessante Technologie, allerdings habe es anfangs Verwirrung um das Gerät gegeben, auch sei das Spieleaufgebot anders gewesen.

"Ich denke, die Vita hat mehr Chancen, weil sie ein besseres Launch-Aufgebot an Spielen hat. Die PSP ist in Europa wirklich gut gelaufen, es scheint so, als hätte sie hier ein viel größeres Publikum erreicht als in Nordamerika. Deswegen haben sie da Potenzial. Wir werden ein paar Spiele für sie veröffentlichen und dann schauen, wie sich das entwickelt."

In Japan soll die Vita noch Ende 2011 in den Handel kommen. Der hiesige Markt soll Anfang 2012 bedient werden.

Kommentare

(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt schrieb am
Ich werde mich jedenfalls nicht damit abfinden wie es im 0815 fall läuft und das im Zeiten des Internets dieses Ranking so eine übergeordnete Rolle einnimmt. Ich war sogar eine weile lang 4players fern weil das irgendwann nur Bauchschmerzen verursacht. Aber man gewöhnt sich nur langsam daran das viele dieses "ich gehöre zu der Firma die mit der gegenwärtigen marke am meißten Einheiten verkauft hat" -gefühl brauchen. >_>
NobodyXVI schrieb am
Hm also Kriegslüstern wäre in meinen Augen mehr : Ich glaube die PS Vita wird Nintendos Klapperkiste vernichten und sich an deren blutenden Eingeweiden laben, während wir nen Haufen Kohle scheffeln mit Portierungen , Casual Games und Vita Exklusiven Titeln -> MUAHAHAHAH
Diese Prognosen von EA sind zwar etwas lahm und alt backen, aber durchaus begründet, außerdem war es eine Prognose ÜBER die PS Vita nicht über die jeweiligen Spiele die EA dafür produzieren wird.^^ Auch wenn sie im Nebensatz natürlich erwähnen das sie ein paar Spiele entwickeln werden, klar ist verständlich.^^
Das das nun auch sehr PS Vita freundlich war und recht einseitig zitiert wurde ist auch klar ersichtlich, allerdings denke ich das EA das gleiche macht wie immer...Portierungen, Casual Games, Lizenz Scheiße und ein paar richtig gute Perlen^^ Wie man es von denen halt gewohnt ist xD
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt schrieb am
Ist das alles wircklich wichtig? Seid ihr nebenberuflich Aktionäre? ja ja ich weiß. Ohne längenvergleiche gibt es keine sieger und ohne sieger keine anführer. Rangordnung!
EA bitte verschon mich mit kriegslüsternden Zitaten und mach Spiele die Spaß machen und für die ich keine Downloadcontents benötige
Wie wärs mal mit Zitaten wie: "Wir werden uns ins zeug legen und für alle Handhelden ein meisterwerk von spiel erschaffen"
NobodyXVI schrieb am
Zahlen stammen wohl aus einer alten Hochrechnung da entschuldige ich mich, das soll nicht wieder vorkommen *schande über mein haupt*
auch das mit dem ds dingen tut mir leid hab das mit dem dsi verwechselt xD bin manchmal ein bisschen übereifrig^^ aber danke für den fachgerechten hinweis
dennoch gehe ich weiterhin davon aus das die psp nicht den erwartungen entsprach und das vor allem in den anfangszeiten und die PS Vita dies überflügeln wird, darum gings mir eigentlich
ist immer schlimm wenn ich mich warm schreibe :p
Onekles schrieb am
NobodyXVI hat geschrieben:Erstmal sollte fest gestellt werden was ihr als PSP zusammen fasst xD Wenn ihr JEDE Version von dem Ding nimmt ist klar das sie sich soviel verkauft hat wie EINE Version des Gameboys, aber ich denke derlei vergleiche sind eher lächerlich.
[...]
Es werden immer sämtliche Revisionen einer Generation zusammengezählt. Alle Versionen der PSP haben sich beinahe so oft verkauft wie alle Versionen des GBA, inklusive GBA SP und GBA Micro.
NobodyXVI hat geschrieben: [...]
Mit jeder neuen Version werden auch wieder welche verkauft das ist klar, wenn sich nun nach 6 Jahren die PSP heran gekämpft hat und immerhin 30mio Exemplare verkauft wurden (zum Vergleich der NintendoDS ist doppelt so oft verkauft worden und nur halb so lange draußen) ist das auch von der Vielzahl der Versionen her hinter den Erwartungen zurück geblieben.
[...]
Und hier stimmt irgendwie gar nichts. Der Nintendo DS wurde am 2. Dezember 2004 veröffentlicht, 10 Tage vor der PSP. Die sind also ziemlich exakt gleich lange auf dem Markt. Die 30 Millionen entsprechen auch nciht der Realität, die PSP konnte sich über 70 Millionen mal verkaufen, der DS liegt auf etwa 150 Millionen. Das ist immer noch gut das Doppelte, aber nur weil der DS extrem erfolgreich ist, ist die PSP nicht unbedingt ein Flop.
Oder woher nimmst du deine Zahlen?
schrieb am

Facebook

Google+