Electronic Arts: Will Need for Speed-Film - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Electronic Arts

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Electronic Arts: Will Need for Speed-Film

Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts
Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Dass man den Bekanntsheitsgrad eigener Marken gerne auch über den Spielebereich hinaus vergrößern will, hatte Electronic Arts schon mehrfach durchblicken lassen. So begann man z.B. schon vor knapp zwei Jahren mit den Vorbereitungen für eine mögliche Verfilmung von Mass Effect.

Auch eine andere Marke könnte vor ihrem Sprung auf die große Leinwand stehen: Laut Variety lotet der Hersteller derzeit die Optionen für einen auf Need for Speed basierenden Film aus. Für den Entwurf eines Konzepts hat EA demnach John Gatins verpflichtet, der zuletzt für das Drehbuch von Real Steel verantwortlich gewesen war und zusammen mit dem Publisher als Produzent agieren soll. Das Skript soll von George Gatins entwickelt werden.

Mit jenem "Paket" ist der Hersteller bei verschiedenen Filmstudios vorstellig geworden. Warner Bros., Paramount und Sony hätten Interesse bekundet - Paramount sei dem Vernehmen nach der aktuelle Favorit. Angeblich seien Summen im unteren siebenstelligen Bereich im Spiel. Universal halte sich vom Bieterwettstreit fern, da man dank The Fast and The Furious keinen Bedarf für eine weitere rennlastige Marke verspürt.

Kommentare

Das_Noobi schrieb am
JunkieXXL hat geschrieben:Paar Waffen, paar Titten, paar Autos und paar möchtegern coole Sprüche und schon hat man nen Kassenschlager. Es ist in der Tat eine sehr traurige Welt in der wir leben. :D
Da wundert einem die Pisa Studien Ergebnisse auch nicht mehr 8O
Das_Noobi schrieb am
Wird der Film spo schlecht wie die letzten Spiele? Oder so gut wie die ersten Teile?
TheBlair666 schrieb am
Der 7-stellige Betrag is keinesfalls das Budget des Films, in dem Bereich läuft nur der Bieterwettstreit der Studios ab....
nawarI schrieb am
Da lohnt es sich ja kaum noch einen Kommentar zu schreiben. Alle guten Witze wurden schon gebracht.
Vielleicht sollte man den F&F-Leuten einfach einen Kuchen spendieren, damit sie einen passenden Untertitel beim nächsten Film springen lassen: Fast & Furious 6 - The Need 4 Speed
Soraldor hat geschrieben:Brauch man dafür auch 'nen Account bei Origin? *SCNR*
Dieser kam unerwartet. :lol:
schrieb am

Facebook

Google+