Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Electronic Arts

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

EA: Mehr Dead Space, NfS & Zombiepflanzen

Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts
Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
In Anlehnung an eine EA-Konferenz meldet Eurogamer.net, dass der Publisher im nächsten Geschäftsjahr - also bis Ende März 2013 - eine Fortsetzung zu Dead Space 2 sowie einen neuen Teil der Need for Speed-Reihe veröffentlichen will. Mit einer Ankündigung auf der E3 ist also fest zu rechnen. Zudem kündigt Peter Moore auch Fortsetzungen zu PopCap-Hits wie Bejeweled und Pflanzen gegen Zombies an.

Über Dead Space 3 gibt es schon seit einiger Zeit erste Gerüchte, wonach es Isaac u.a. auf einen Eisplaneten verschlagen soll, wo er sich wohl auch mit einer gespaltenen Persönlichkeit auseinandersetzen muss. Zudem scheint EA große Pläne mit der Marke zu verfolgen und denkt offenbar sogar über einen Space-Shooter nach.

Dass ein neues Need for Speed kommt, dürfte kaum überraschen. Die Frage bleibt nur, wer es entwickeln wird, nachdem Black Box zuletzt mit Need for Speed: The Run enttäuschte.

Als möglicher Kandidat kommt Criterion in Frage - immerhin produzierte das Studio bereits Need for Speed: Hot Pursuit und sucht derzeit Personal für ein neues Rennspiel.
 

Kommentare

Xris schrieb am
Ich finde je stärker man wird (inkl.Gesundheit) desto sicherer fühlt man sich. Kann natürlich auch sein das das die Gewöhnung am Geschehen ist...man weiss es nicht genau :)
Dann würde es anstattdessen einfach weiterhin neue Waffen geben die dann auch immer jeweils stärker als ihr Vorgänger sind. Und dann ist mir das Aufrüsten eindeutig lieber. Und dieses Gefühl der ständigen Bedrohung durch Waffenhandicaps (wie etwa in Silent Hill, niedrige Schussfrequenz, ständiger Munitionsmangel etc.) wird EA in Dead Space nicht machen. Im grunde ists ja so das man atm nur die Bewegungsgeschwindigkeit erhöhen und schon wärs eindeutig nen Shooter.
crewmate schrieb am
Melcor hat geschrieben:
3rne5t0 hat geschrieben:Hmm Space Shooter, da freu ich mich doch drauf.......................nicht!
Wenn das Spiel gut wird, immer her damit! Space Shooter gabs schon lange nich mehr.
Vanquish, Shattered Horizon, Mass Effect 3, Section 8: Prejudice, Bulletstorm, Halo Reach, Killzone 3, Metroid Prime, Moon, Child of Eden, Tribes, Fallout 3 Erweiterung
AcTioN K3kK schrieb am
Xris hat geschrieben:
AcTioN K3kK hat geschrieben:Mein Herz sehnt sich nach ein paar Herzkaspern :D Aber bitte bei Dead Space 3 das pimpen von Waffen weglassen- und nicht so Action BAM BAM wie zum Ende hin vom zweiten Teil. Ansonsten ist glaub ich alles tutti gewesen :)
EDIT: ..und den Multiplayer Mode weglassen. Lieber ein Koop Mode- stell ich mir cool vor..
Den MP kann ich ja nachvollziehen. Aber das Aufrüsten der Waffen? Warum?
@ DanieloR
Ich finde je stärker man wird (inkl.Gesundheit) desto sicherer fühlt man sich. Kann natürlich auch sein das das die Gewöhnung am Geschehen ist...man weiss es nicht genau :)
Zero7 schrieb am
AcTioN K3kK hat geschrieben:Mein Herz sehnt sich nach ein paar Herzkaspern :D Aber bitte bei Dead Space 3 das pimpen von Waffen weglassen- und nicht so Action BAM BAM wie zum Ende hin vom zweiten Teil. Ansonsten ist glaub ich alles tutti gewesen :)
EDIT: ..und den Multiplayer Mode weglassen. Lieber ein Koop Mode- stell ich mir cool vor..
Weniger Action zum Ende, klar kann ich verstehen und würde ich auch unterschreiben, Teil 2 hatte da schon ein wenig zu viel draufgepackt. Aber ohne Waffenaufrüsten? Wozu? Damit es noch mehr 08/15 Shooter mäßig ist? Bitte nicht!
Die Ankündigung von einer gespaltenen Persönlichkeit finde ich aber selbst nicht sonderlich gut. Fand bereits diese Psychoszenen mit der Frau in DS2 zu dick aufgetragen. Falls man aber subtiler vorgeht, ist es interessant.
Xris schrieb am
AcTioN K3kK hat geschrieben:Mein Herz sehnt sich nach ein paar Herzkaspern :D Aber bitte bei Dead Space 3 das pimpen von Waffen weglassen- und nicht so Action BAM BAM wie zum Ende hin vom zweiten Teil. Ansonsten ist glaub ich alles tutti gewesen :)
EDIT: ..und den Multiplayer Mode weglassen. Lieber ein Koop Mode- stell ich mir cool vor..
Den MP kann ich ja nachvollziehen. Aber das Aufrüsten der Waffen? Warum?
schrieb am

Facebook

Google+