Electronic Arts: Patrick Söderlund spricht über den Kampf um die Shooter-Krone - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

EA: Patrick Söderlund spricht über den Kampf um die Shooter-Krone

Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts
Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Patrick Söderlund (Executive Vice President bei EA Games) ist fester Überzeugung, dass sie mit der Battlefield-Reihe irgendwann die Call-of-Duty-Serie übertrumpfen werden. In einem Interview mit dem Branchen-Magazin MCV gibt er sich kämpferisch und sagte: "Wettbewerb ist gut. Er treibt die Menschen zu Höchstleistungen an. (...) Wenn es nur Battlefield oder nur Call of Duty geben würde, dann hätten die Entwicklungsteams mehr Inhalte [Szenarien etc.] zur Verfügung. Wir haben aber nicht unbedingt auf sie geschaut und ahmen auch nicht nach, was sie tun. Aber wir denken über sie [Call of Duty] nach. Vielleicht haben sie bisher nicht so sehr über uns nachgedacht, als wir Battlefield 3 gemacht hatten, aber jetzt denken sie über uns nach. Und das müssen sie auch. Wir haben im Shooter-Markt einen Eindruck hinterlassen und wir haben ihnen Marktanteile abgenommen. Und ich werde nicht aufgeben, bis wir die Nummer 1 sind und ich werde sicherstellen, dass wir die Nummer 1 werden."

Patrick Söderlund fährt fort: "Wir geben total viel Geld aus, unsere Teams schuften sich jedes Jahr zu Tode, um großartige Spiele zu machen. Ich will unseren Kunden das Beste liefern, was ich kann. Wir wollen die Nummer 1 werden. Wenn ich sagen würde, Nummer 5 wäre in Ordnung, dann wäre es schwierig, die Leute hinter diese Botschaft zu bekommen. Aber ich würde nicht sagen, dass wir die Nummer 1 werden wollen, wenn es nicht möglich wäre. Ich glaube, wir haben das richtige Team, das richtige Produkt und die richtige Strategie, um das zu erreichen."

Aber anders als Call of Duty sei Battlefield keine Marke, die jedes erscheinen würde. Es würde auch keinen Druck geben, jedes Jahr ein neues Battlefield rauszubringen zu müssen, schließlich hätten sie noch andere Spiele in Entwicklung (z.B. Titanfall), meint der Executive Vice President bei EA Games.

Battlefield 4 erscheint am 30. Oktober 2013 für Xbox 360, PS3 und PC. Die Xbox-One-Fassung soll am 22. November folgen. Die PS4-Umsetzung ist für den 29. November geplant. Call of Duty: Ghosts ist ab 05. November 2013 für Xbox 360, PlayStation 3, Wii U und PC im Handel erhältlich. Zudem wird der Titel noch in diesem Jahr für Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

Quelle: MCV

Kommentare

dobpat schrieb am
RVN0516 hat geschrieben:
dobpat hat geschrieben:Ich habe die Funktion sogar auch ein paarmal benutzt. Hat aber meiner Meinung nach nichts genutzt. Und wie gesagt, auf die Battlelog liste gehst du gar nicht ein. Warum nicht ? Die sagt viel über das Spiel und EA aus.

Über Listen die auf irgendwelchen Servern abliegen die man auch so manipulieren, wo man nicht mal im Spiel bescheißen muss sag ich nichts, die sagen auch nichts über das Spiel selber aus.
Ich sag ja auch nicht das es keine Cheater gibt oder ide nicht auch nerven, wenn man aber selbst den Arsch net aus der Hose kriegt braucht man sich nicht über andere aufregen.
Auf den Serven auf denen ich spiele ist die Cheateranzahl relativ gering, es kommen immer mal wieder welche vor aber in der Regel sind die meist nach einer Runde von selbst wieder fort, damit man
sich den Namen nicht merken um ein melden Vorzubeugen oder sie werden in der Regel relativ schnell gekickt.

Die Listen liegen ja nicht einfach auf irgendwelchen Servern sondern auf den Servern von EA. Sind ja deren offizielle Statistik Server zum Spiel. Also wenn die die nichtmal sauber halten und pflegen dann weiß man halt wie es um das Spiel bestellt ist.
Das Cheater eigentlich fast immer nach der Runde den Server verlassen stimmt. Ist mir auch schon aufgefallen.
fourplay661111 schrieb am
Versteh auch ned wie man wegen Cheater soviel rum meckern kann? Ich glaube eher das manche einfach nix treffen und da wird schnell mal einer als cheater beschimpft^^
Fals mal einer kommt gibt es ja server mit admins oder nicht?? Die sind meistens nach 2-5minuten gebannt und fertig^^
RVN0516 schrieb am
dobpat hat geschrieben:Ich habe die Funktion sogar auch ein paarmal benutzt. Hat aber meiner Meinung nach nichts genutzt. Und wie gesagt, auf die Battlelog liste gehst du gar nicht ein. Warum nicht ? Die sagt viel über das Spiel und EA aus.

Über Listen die auf irgendwelchen Servern abliegen die man auch so manipulieren, wo man nicht mal im Spiel bescheißen muss sag ich nichts, die sagen auch nichts über das Spiel selber aus.
Ich sag ja auch nicht das es keine Cheater gibt oder ide nicht auch nerven, wenn man aber selbst den Arsch net aus der Hose kriegt braucht man sich nicht über andere aufregen.
Auf den Serven auf denen ich spiele ist die Cheateranzahl relativ gering, es kommen immer mal wieder welche vor aber in der Regel sind die meist nach einer Runde von selbst wieder fort, damit man
sich den Namen nicht merken um ein melden Vorzubeugen oder sie werden in der Regel relativ schnell gekickt.
dobpat schrieb am
RVN0516 hat geschrieben:
dobpat hat geschrieben:Na jetzt mal ehrlich, Cheater melden ? Da musste ich lachen.

Genau das ist die Einstellung warum sich Cheater bei diesen Spielen so wohl fühlen.
Ich mach´s öfters wenn mir was spanisch vorkommt und bekomme auch fast immer Rückmeldung von EA.
Und wenn die, die ihre eigenen Server mieten besser drauf achten würden und das nutzen würden was zur Verfügung steht wärs auch besser.
Man könnte sich auch schlau machen es gibt genug Foren in den zum Beispiel vor MDK, LEON oder SWAG Server gewarnt wird, weil sich dort auffällig viele Cheater aufhalten.
Das ist wie CDU wählen und sich dann beschweren das die CDU gewonnen hat.

Ich habe die Funktion sogar auch ein paarmal benutzt. Hat aber meiner Meinung nach nichts genutzt. Und wie gesagt, auf die Battlelog liste gehst du gar nicht ein. Warum nicht ? Die sagt viel über das Spiel und EA aus.
Turican76 schrieb am
EA,ihr seid die Besten....im Firmen zerstören (Westwood),gute Marken in hirnloses Zeug zu wandeln (Battlefield,C&C,Dead Space etc) und für jeden Mist Geld zu verlangen BF Premium,Maps,Texturen
schrieb am

Facebook

Google+