Electronic Arts: Weniger Umsatz, weniger Verlust - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Electronic Arts: Weniger Umsatz, weniger Verlust

Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts
Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Das abgelaufenen Quartal brachte für Electronic Arts mit Andrew Wilson nicht nur einen neuen Geschäftsführer, sondern einen Umsatz in Höhe von 695 Mio. Dollar. Damit lag man etwas unter der Vorjahresmarke von 711 Mio. Dollar.

Musste man damals aber einen Verlust von 381 Mio. Dollar verkraften, waren es in diesem Jahr 'nur' 273 Mio.

EA merkt an, der über die Ultimate-Team-Parts seiner Sportspiele erwirtschaftete Umsatz habe die jeweiligen Vorjahresmarken übertroffen. Der Mobile-Titel The Simpsons: Tapped Out habe seit seinem Release über 100 Mio. Dollar eingebracht. Plants vs. Zombies 2 sei mittlerweile auf über 25 Mio. iOS-Geräten installiert und habe damit Plants vs. Zombies überboten. (Jener Vergleich hinkt natürlich etwas, da PvZ auf ein Free-to-play-Modell setzt und kostenfrei heruntergeladen werden kann.) Real Racing 3 sei über 70 Mio. Mal runtergeladen worden und komme auf 18 Mio. aktive Nutzer pro Monat.

In Geschäftsberichten ist erwartungsgemäß nur Platz für Erfolgsgeschichten und Eigenlob - die Vorgänge rund um Command & Conquer und die Schließung von Victory Games wurden weder im eigentlichen Report noch im anschließenden Conference-Call auch nur mit einem Wort erwähnt. 

Der Umsatz verteilte sich folgendermaßen auf die einzelnen Plattformen:

System: Umsatzanteil (Vorjahreswert)
  • Xbox 360: 31% (32%)
  • PS3: 25% (34%)
  • Wii: 1% (2%)
  • Mobile: 10% (8%)
  • Vita/PSP: 1% (2%)
  • NDS/3DS: 1% (1%)
  • PC: 19% (18%)

Auch schlüsselte man auf, wie sich die Einnahmen im Digitalbereich verteilten:




Quelle: EA

Kommentare

coolmann75 schrieb am
sollte keine Entwinklung neue spiele von Wii, Vita/PSP, NDS/3DS mehr damit keine Verlust geführt...
schrieb am

Facebook

Google+