Electronic Arts: Der neue Criterion-Titel wird stunt-lastig - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Electronic Arts

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

EA: Der neue Criterion-Titel wird stunt-lastig

Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts
Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Im Rahmen seiner Electronic Arts präsentierte erste Einblicke in das nächste Projekt von Criterion Games. Das deutlich gestutzte Team, dessen Gründer sich zudem vor einigen Monaten selbstständig machten, geht dabei über die üblichen Rasereien hinaus.

Der Spieler wird sich nämlich nicht nur hinter das Lenkrad setzen können, sondern auch Boote, Hubschrauber und Sportflieger durch die Gegend pilotieren können. Im Mittelpunkt des Geschehens scheinen abgefahrene Stunts und der Adrenalinkick zu stehen. Das Konzept sei inspiriert worden von den zahlreichen Extremsportvideos, die es dieser Tage auf Youtube & Co. zu sehen gibt.

Die sehr kurzen Spielszenen stammten aus einen sehr frühen Prototypen. Zu sehen war u.a. ein Fallschirmspringer, der direkt auf einem fahrenden Quad landete. Laut Angaben der Entwickler wird das Spiel komplett in der Ego-Perspektive gespielt.

Kommentare

DonDonat schrieb am
Hmm, klingt erst mal etwas befremdlich bzw. schein schon fast ein GTA in der First-person-Perspektive zu sein...
Aber wenn man es gut macht könnte dass echt viel Spaß machen ;)
schrieb am

Facebook

Google+