Electronic Arts: Maxis-Chefin Lucy Bradshaw verlässt das Unternehmen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Electronic Arts: Maxis-Chefin Lucy Bradshaw verlässt das Unternehmen

Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts
Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Wie Electronic Arts' Geschäftsführer Andrew Wilson bekannt gibt, wird Maxis-Chefin Lucy Bradshaw, die erst vor zwei Jahren vom Fortune-Magazin zu einer der zehn mächtigsten Frauen in der Spielindustire gekürt wurde, das Unternehmen nach 23 Jahren verlassen. Gründe für den Weggang wurden nicht genannt. Man wünsche ihr aber das Beste für ihr "nächstes Abenteuer". Die Leiterin des Sims-Studios Rachel Franklin werde ihre Nachfolge antreten. Zudem sollen die Maxis Studios zukünftig enger mit der von Samantha Ryan geleiteten Mobilsparte zusammenarbeiten.

Quelle: Electronic Arts

Kommentare

Mistelzweigchen schrieb am
Dr. Fritte hat geschrieben:Hat die 23 Jahre mit 2 Monitoren gearbeitet, oder warum guckt die mit beiden Augen woanders hin? :lol:
Also das ist mal ein wirklich unnötiger Kommentar.
Dr. Fritte schrieb am
Hat die 23 Jahre mit 2 Monitoren gearbeitet, oder warum guckt die mit beiden Augen woanders hin? :lol:
@Topic:
Die Annäherung von Sims an den Mobile-Kram finde ich ehrlich gesagt gar nicht schlecht.
Dieses SIMS-Freeplay aufm Handy ist wirklich sehr gut gelungen - nur eben das man so sehr zum Itemshop genötigt wird schmeckt mir da nicht.
schrieb am

Facebook

Google+