Electronic Arts: Kein Interesse an Star-Wars-Spiel rund um Darth Maul - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Electronic Arts: Kein Interesse an Star-Wars-Spiel rund um Darth Maul

Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts
Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Electronic Arts hat offenbar kein Interesse daran, ein Spiel im Universum von Star Wars zu veröffentlichen, das sich um den Sith Darth Maul drehen und bereits auf der vergangenen Konsolengeneration sowie Wii U erscheinen sollte. Das schreibt Game Informer, nachdem das Magazin offenbar einen Blick auf den Titel werfen durfte. Erst im Oktober hatten die Entwickler des Red Fly Studios eine neue Demo entworfen, die sie EA und Lucasfilm zeigen wollten.

Zu Gesprächen sei es aber nie gekommen, weshalb das Team davon ausgeht, dass seitens des Publishers kein Interesse besteht, Spiele rund um Star Wars außerhalb der eigenen Studios entwickeln zu lassen. EA besitzt noch einige Jahre die exklusive Lizenz, um Videospiele rund um das von George Lucas erfundene Science-Fiction-Universum zu entwickeln. Ein Kontakt zu Lucasfilm kam dagegen zustande, doch wurde dort klar gesagt, dass man kein Interesse an einem derartigen Spiel habe. Ohne offizielle Unterstützung dürfte das Ende des Projekts damit besiegelt sein.


Quelle: Game Informer

Kommentare

Nucleosulfit schrieb am
the curie-ous hat geschrieben:
Nucleosulfit hat geschrieben:
the curie-ous hat geschrieben:
Ja, zu einer Zeit, in der die Lebenserwartung fast die Hälfte der heutigen betrug.
Bitte jetzt nicht kommen mit: "a long time ago, in a galaxy far far away...".

Wie man vor mir bereits sagte, es kam sehr darauf an wer und wo man war ;)
Und in allen Kriegszeiten sinkt die Lebenserwartung.
Da ist sie bei Star Wars wahrscheinlich niedriger als in der Antike bei uns.
Spoiler: anzeigen
Qui Gon Jinn, Han Solo, Darth Vader, die waren jetzt auch nicht sooo alt.

Man könnte eigentlich fast sagen, egal ob in Fiktion oder Realität, die meisten "Helden" sterben jung, aufgrund ihrer Taten.
Werden aber durch diese erst zu "Helden" ;)
(Helden in Klammern, da viele eben eher berühmt als heldenhaft sind)
SaperioN schrieb am
Mal ehrlich, nach star wars force unleashed glaube ich kaum, dass es ein gutes Spiel geworden wäre.
Welche spannenden Neuerungen hätten sie denn bringen können?!
Ich bin mir sicher es wäre eine 5 von 10 Banane geworden.
Also für mich kein Grund zur Trauer.
Gruß, schöne Weihnachten euch.
billy coen 80 schrieb am
Nuracus hat geschrieben:
the curie-ous hat geschrieben:Ja, zu einer Zeit, in der die Lebenserwartung fast die Hälfte der heutigen betrug.
Bitte jetzt nicht kommen mit: "a long time ago, in a galaxy far far away...".

Fehlinterpretation der Statistiken. Säuglingssterblichkeit war wesentlich höher, daher das niedrige Durchschnittssterbealter.

Nicht nur.
Die Menschen im Arbeiter- und Bauernstand sind grundsätzlich, aufgrund des hohen täglichen Energieaufwandes und des starken körperlichen Verschleißes in Kombination mit wenig Zugang zu medizinischer Versorgung, nicht besonders alt geworden. Lebenserwartungen, wie wir sie heute als völlig normal ansehen, waren damals eher nur den Aristokraten und eingeschränkt den Bürgerlichen vorbehalten. Dass die durchschnittliche Lebenserwartung ein Indiz für den Lebensstandard einer Gesellschaftsgruppe darstellt, ist meines Wissens auch in der Wissenschaft kaum noch umstritten. Und die Lebensbedingungen von einer Mehrheit der Bevölkerung waren in früheren Zeiten nun einmal nicht die besten...
Nuracus schrieb am
the curie-ous hat geschrieben:
Nucleosulfit hat geschrieben:
the curie-ous hat geschrieben:
Ein Punkt der mich am Cast stört:
Spoiler: anzeigen
Halbstarke twentysomethings sind DIE Führungsriege der Bösen, auf die jeder hört.
Gabs da echt keine Grand Moff Tarkins zur Auswahl, müssen das wirklich überambitionierter Gingerfreakkiddo und pubertyjoe sein?

Wenn man bedenkt, der Großteil der Weltgeschichte wurde von 20-30 Jährigen oder jünger geschrieben, dann stört man sich weniger daran ;)
Einfach mal auf das Alter historischer Persönlichkeiten achten zum Zeitpunkt ihrer geschlagenen Schlachten^^
Beim Italienfeldzug war Napoleon 27 Jahre alt und mit welchem Alter so mancher Ritter oder Feldsoldat zum ersten mal in die Schlacht zog, kann man sich auch denken^^
Das wird also irgendwie ganz schnell realistisch, mit den jungen Helden :)

Ja, zu einer Zeit, in der die Lebenserwartung fast die Hälfte der heutigen...
maho76 schrieb am
darth maul gegen zwei jedi komplett überlegen im schwertkampf (mit machtgebrauch) und dann so ne billige nummer von nem obi-wan-padawan ?? nee, geht gar nicht und passt einfach nicht zu dem kampf den er vorher geliefert hat, das sah aus als müssten sie plötzlich fertig werden.
bei boba fett wars erlaubt weil blinder han solo, da passt das einfach zu dem verpeilten Charakter (der macht doch ausser in teil 2/V ständig so bekloppte Sachen). ;)
schrieb am

Facebook

Google+