Electronic Arts: Verluste im ersten Quartal - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Electronic Arts schraubt Erwartungen nach unten

Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts
Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Electronic Arts korrigierte seine Prognosen fürs laufende Geschäftsjahr nach unten, nachdem das Unternehmen im ersten Quartal einen Verlust von 58 Mio. Dollar hinnehmen musste. Zum Vergleich: Im Vorjahreszeitraum gab es noch einen Gewinn von 24 Mio. Dollar. Trotz guter Verkaufszahlen bei Battlefield 2 oder Medal of Honor: European Assault  erreichte der Publisher nur noch einen Umsatz von 365 Mio. Dollar. Im Vorjahr waren es noch 432 Mio. Dollar, was einen Rückgang um 16 Prozent bedeutet. Fürs am 30. März 2006 endende Geschäftsjahr rechnet der Publisher nun mit einem Umsatz von 3,3 - 3,4 Mrd. Dollar, nachdem die Schätzung zuvor noch bei 3,4 - 3,5 Mrd. Dollar lag. Das liegt auch daran, dass mit Der Pate ein mutmaßlicher Toptitel aufs nächste Jahr verschoben wurde. In Zukunft möchte EA nun vermehrt Spiele für Konsolen und Handhelds herausbringen.        

Quelle: Electronic Arts

Kommentare

Alastor schrieb am
Großartig EA! Nur weiter so! :lol:
Das kommt davon wenn man Jahr um Jahr Updates zum Vollpreis verkauft (siehe FIFA) und niemals neue,eigene Ideen hat. Auch beim Mainstream gibt es den Begriff Marktsättigung!
johndoe-freename-43414 schrieb am
Ich würd auch sagen EA brauch weniger lizens und mehr game! Mal was neues aus den eigenen kopf heraus! Nicht immer jedes jahr ein minimal verbessertes game! (Die Sportspiele!). Z. B. wer hat schon bock sich ein ewig ähnliches fifa zu holen, wo absichtlich ideen rausgelassen werden, um sie beim nächsten zu verwerten? Die konkurenz ausn hause konami ist meilenweit voraus! Und das schon seit ihrem ersten ps2 ableger von PES!
Stormrider One schrieb am
na ja ,als verlust sehe ich das net.Das ist weniger verdsinst in gegenzats zu den 1q leztes jahres.(mit diese nimmern wierd mir scwinterlich):)
Alastor schrieb am
KannstMichEvin hat geschrieben:Aber für dich ändere ich natürlich mein Bild.
Danke.
Wieso regst du dich nicht mal ab? Da verlangst du,dass Sperren nach 2 h wieder aufgehoben werden weil sich da angeblich jeder abreagiert und dann flamest du selber über eine Woche rum. Mit der Art wirst du nichts erreichen ausser einer neuen Sperre. :roll:
PeAcE
Alastor schrieb am
Wärst du wohl so nett Alo und würdest dir ein Bild suchen welches nicht das Layout auf den Kopf stellt? Im übrigen ist deine Namenswahl nicht sehr subtil...
schrieb am

Facebook

Google+