Electronic Arts: SimCity 5 kommt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

EA: SimCity 5 kommt

Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts
Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts

Jetzt scheint klar zu sein, auf welche Fortsetzung eines PC-Klassikers sich GFW-Chefredakteur Jeff Green vor Kurzem bezog. Das Cover der kommenden Ausgabe des Magazins ist nun aufgetaucht - und mittlerweile wieder von der Webseite verschwunden - und zeigt: Electronic Arts arbeitet an einem neuen SimCity-Titel. Weitere Informationen zur neuesten Version von Will Wrights PC-Oldie dürften dann demnächst vorliegen, die offizielle Ankündigung des Titels wird vermutlich Mitte der kommenden Woche erfolgen.

Das Original war 1989 erschienen und kam sowohl bei Presse als auch bei Spielern hervorragend an. Die vier Jahre später erschienene Fortsetzung, SimCity 2000, wird von den meisten Fans der Städteaufbausims immer noch als bester Vertreter der Serie gesehen. 1999 wurde dann SimCity 3000 veröffentlicht, vor über vier Jahren folgte dann mit SimCity 4 der bisher letzte Teil der Reihe. EA/Maxis brachte mit SimCity 4: Rush Hour ein paar Monate später noch ein Add-on heraus, dann wurde es still um die Marke.


Kommentare

E-G schrieb am
die stadt hat 80k einwohner, dachte mir ne ubahn wäre gut... nachbarstädte gibts eigentlich keine... also muss ich wohl ein paar bauen -_-
RickD schrieb am
E-G hat geschrieben:hab mir gestern sim city 4 für 10 euro mit addon gekauft, war ein angebot.
bisher ganz nett... allerdings hab ich extreme verkehrsprobleme. hab ne ubahn gebaut, hat nur ein wenig geholfen...
allerdings sind nun viele häuser verlassen, und haben das arbeitssuche symbol ... ich hab schon alles mit gewerbe zugepflaster, aber es hilft nichts... irgend eine idee?
Ubahn bringt anfangs nichts. Das ist was für Großstädte. Bau lieber ein Busnetz auf. Du musst die Haltestellen relativ engmaschig setzen. Ohne Mods laufen die Sims maximal 6 Kästchen weit.
Du musst darauf achten, dass die angebotenen Jobs zur Bevölkerung passen. Arme Sims brauchen Schwerindustrie und armes Gewerbe. Wenn du zu früh Schulen, Feuerwehr, Parks, etc. baust, dann kommen zu früh reiche Sims in die Stadt und finden keinen Job weil es noch keine High Tech Industrie und Büros gibt. Lass die Sims ruhig länger zappeln, was die Annehmlichkeiten und Grundversorung angeht.
Wenn es gar nicht mehr weiter geht, hilft es meist erst mal ein paar Nachbarstädte zu spielen. Wenn du dann in die ursprüngliche Stadt zurück gehst, wirst du meist einen kleinen Boom erleben.
Nachbarstädte und Verkehrsverbindungen dort hin sind enorm wichtig. Je mehr desto besser.
Man muss die Region gleichmäßig entwickeln. Es ist ohne Trickserei fast unmöglich eine Megacity auf ein Feld zu setzen, ohne dass drum rum was bebaut ist.
Hier kann die vielleicht auch geholfen werden: www.simforum.de
Die besten downloads gibt es hier:
www.simcitykurier.de
www.sc4devotion.com
www.simtropolis.com
geronimoe schrieb am
moin,
also sc2k war definitiv zu leicht. gleiches gilt für sc3k.
im gegensatz zu seinen vorgängern musste man sich dann bei sc4 richtig viel zeit nehmen, um mit seinen städten und der region auf einen grünen zweig zu kommen.
was ich jedoch seit sc2k vermisse, sind die "archeologies"... oder wie die dinger auch immer hießen. hoffentlich beherbergt sc5 endlich wieder etwas vergleichbares im städtebau-repertoir - mal abgesehen von sehenswürdigkeiten u.ä.
egal. hauptsache ist, dass ea am 5. teil tüftelt.
gruß
E-G schrieb am
hab mir gestern sim city 4 für 10 euro mit addon gekauft, war ein angebot.
bisher ganz nett... allerdings hab ich extreme verkehrsprobleme. hab ne ubahn gebaut, hat nur ein wenig geholfen...
allerdings sind nun viele häuser verlassen, und haben das arbeitssuche symbol ... ich hab schon alles mit gewerbe zugepflaster, aber es hilft nichts... irgend eine idee?
robhappy21 schrieb am
Ich habs bei SC4 ohne cheaten bis auf eine 100.000 Einwohner Stadt gebracht, dann hab ich aufgehört. Naja mit ein bischen globaler Taktik und vorallem niedrigen Steuern gehts. Am Besten die Steuern da lassen wo sie am Anfang sind, da bleiben die WHIs oben. Verschiedene Stadtarten nebeneinder helfen auch. Z.B. in einer Stadt keine Industrie, als Nachbar jedoch fast nur Industrie. An den Verbindungstraßen kann man dann Gewerbe bauen. Die Taktik geht fast immer. Nur muss man mit der Zeit auf den Verkehr auchten. Solange jedoch nicht auch deine Züge über 400% Auslastung haben, ist alles in Ordnung
schrieb am

Facebook

Google+