Mulaka: Mythologisches Action-Adventure aus Mexiko im Anflug - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Lienzo
Publisher: Lienzo
Release:
27.02.2018
27.02.2018
01.03.2018
02.03.2018

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Mulaka: Mythologisches Action-Adventure aus Mexiko im Anflug

Mulaka (Action) von Lienzo
Mulaka (Action) von Lienzo - Bildquelle: Lienzo
Die mexikanischen Entwickler von Lienzo wollen ihr mythologisches Action-Adventure Mulaka, in dem man als Tarahumara-Schamane Sukurúame in den Kampf gegen "das Böse, das die Erde verdirbt" zieht, am 27. Februar 2018 für PlayStation 4 und PC (Steam), am 1. März für Nintendo Switch und am 3. März für Xbox One veröffentlichen. Weiter heißt es:

"Erkunde die atemberaubenden Landschaften Nordmexikos in 'Mulaka', einem 3D-Action-Adventure, das von der Kultur der als Langstreckenläufer berühmten Tarahumara inspiriert wurde. [...] Löse Rätsel in Umgebungen, die durch die echte Sierra Tarahumara inspiriert wurden, bekämpfe Kreaturen aus der Mythologie der Region und finde heraus, warum die Tarahumara als übermenschlich gelten." Mehr dazu auf der offiziellen Website sowie im folgenden Video:

Letztes aktuelles Video: Ankuendigungs-Trailer


Screenshot - Mulaka (PC)

Screenshot - Mulaka (PC)

Screenshot - Mulaka (PC)

Screenshot - Mulaka (PC)

Screenshot - Mulaka (PC)

Screenshot - Mulaka (PC)

Screenshot - Mulaka (PC)

Screenshot - Mulaka (PC)

Screenshot - Mulaka (PC)

Screenshot - Mulaka (PC)

Screenshot - Mulaka (PC)

Screenshot - Mulaka (PC)

Screenshot - Mulaka (PC)

Screenshot - Mulaka (PC)

Screenshot - Mulaka (PC)

Screenshot - Mulaka (PC)

Screenshot - Mulaka (PC)

Screenshot - Mulaka (PC)



Quelle: Lienzo

Kommentare

Black Stone schrieb am
LowPoly sind offenbar die neuen Pixel. Bei Landschaft und Architektur funktioniert das ganze ja auch hier würde ganz gut, die Figuren sind m.E. gewöhnungsbedürftig, die sehen etwas aus wie von Georges Braque mit Schluckauf... Aber Mal schauen, was es spielerisch her gibt...
schrieb am