39 Days to Mars: Koop-Adventure im "unzuverlässigsten Raumschiff des 19. Jahrhunderts" angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Puzzlegames
Entwickler: It's Anecdotal
Publisher: It's Anecdotal
Release:
25.04.2018
25.04.2018
25.04.2018

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

39 Days to Mars: Koop-Adventure im "unzuverlässigsten Raumschiff des 19. Jahrhunderts" angekündigt

39 Days to Mars (Geschicklichkeit) von It's Anecdotal
39 Days to Mars (Geschicklichkeit) von It's Anecdotal - Bildquelle: It's Anecdotal
Im kooperativen Adventure 39 Days to Mars begibt man sich auf eine Reise zum roten Planeten, und zwar laut Steam im unzuverlässigsten Raumschiff des 19. Jahrhunderts. Erscheinen soll das Adventure am 25. April für PC, Mac und Linux. Ähnlich wie in A Way Out dreht sich fast alles um die Interaktion mit einem menschlichen Mitspieler im "Couch-Koop".



Statt aus dem Gefängnis auszubrechen, arbeitet man hier allerdings in Form von Puzzles an der Planung der Reise und dem Bau des Raumschiffs - und zwar aus der Seitenansicht im Sepia-Ton.

Screenshot - 39 Days to Mars (Linux)

Screenshot - 39 Days to Mars (Linux)

Screenshot - 39 Days to Mars (Linux)

Screenshot - 39 Days to Mars (Linux)

Screenshot - 39 Days to Mars (Linux)

"39 Days to Mars ist ein kooperatives Steampunk-Puzzle-Abenteuerspiel. Treten Sie in die Fußstapfen von Sir Albert Wickes und dem sehr ehrenwerten Clarence Baxter, zwei Forschern des 19. Jahrhunderts, die sich entschieden haben, die HMS Fearful auf ihrer Jungfernfahrt zum Mars zu steuern.

Als der Dampfmaschine die Kohle ausgeht, die Schiffskatze die Navigationskarte zerfetzt und der Tee kalt wird, wird klar, dass der interstellare Transport kein Spaziergang im Park ist. Es wird die Talente von zwei Spielern erfordern, die gemeinsam an den auftauchenden Problemen arbeiten, um in einem Stück zum Mars zu gelangen.

LOKALER CO-OP
39 Days to Mars ist ein kooperatives Abenteuer für zwei Spieler, das speziell für zwei Spieler entwickelt wurde.

Die HMS Fearful ist ein Meisterwerk unzuverlässiger Ingenieurskunst, deshalb brauchen Albert und Baxter jede Hilfe, die sie bekommen können. Nichts geht ohne den Einsatz beider Spieler, die wichtige Rollen im Abenteuer zu spielen haben.

EINZELSPIELER-KI
Wenn Sie nicht mit Ihren Freunden spielen wollen, wird Ihnen die computergesteuerte Katze des Schiffes Gesellschaft leisten.

MUNDGERECHTES ABENTEUER
Die Mischung aus Action und durchdachten Rätseln macht es perfekt für kurze Spielsitzungen. Das gesamte Abenteuer passt bequem in einen Abend.

ATMOSPHÄRISCH
Lassen Sie sich durch die einzigartig illustrierten Grafiken in die Welt von Albert und Baxter entführen. 39 Days to Mars bietet eine reiche Klanglandschaft mit vollständiger Sprachausgabe und einer wunderschönen Klavierpartitur, die nur durch die gelegentliche Katastrophe unterbrochen wird."


Die HMS Fearful macht sich schon bald auf den Weg zum Mars!"

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am