Xbox 360: Frische Controller-Gerüchte - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
02.12.2005
02.12.2005

Leserwertung: 79% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox 360: Frische Controller-Gerüchte

Xbox 360 (Hardware) von Microsoft
Xbox 360 (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft

Frisch aus der Gerüchteküche bedient sich X3F: Dort will man von "einer Quelle aus dem Umfeld des Marketingdepartments Microsofts" erfahren haben, dass angeblich pünktlich zum Weihnachtsgeschäft ein neues Arcade-Bundle erhältlich sein soll.

Wenn man jenem Informanten glauben darf, wartet das dann 200 Dollar teure Paket auch noch mit einem bewegungssensitiven Controller auf. Damit man das Gerät nutzen kann, gibt es noch ein paar von Rare entwickelte Mini-Spiele dazu. Mit dem Preis und jenem Eingabegerät soll die Arcade als klare Alternative zur Wii positioniert werden.

Gerüchte um eine Wiimote-Kopie hatte es schon früher gegeben; viele hatten gar erwartet, dass Microsoft eine solche Hardware bereits auf der E3 ankündigten würde.


Kommentare

Z101 schrieb am
Es ist einfach traurig das MS so gar nichts an Innovation in den Konsolenmarkt gebracht hat. Außer das sie bewiesen haben das die Kunden ohne weiteres bereit sind quasi ab Werk defekte Konsolen zu kaufen und diese ohne murren sogar mehrmals umtauschen.
Ansonsten lässt MS zwar viel Geld springen, aber nur um Spiele einzukaufen damit Besitzer anderer Konsolen diese nicht, oder erst später bekommen. Anstatt mal hochwertige eigene Entwicklerstudios aufzubauen oder die Xbox endlich mal RRODfrei zu machen.
Es ist einfach unverständlich das die Xbox immer noch eine 10 bis 20 prozentige Ausfallrate hat und MS nichts dagegen unternimmt. Jede vertrauenswürdige Firma hätte nach bekanntwerden der Probleme die Konsole überarbeitet und eine große Umtauschaktion für die alten Konsolen gestartet. MS hat stattdessen das Problem erstmal bestritten und erst nach Klagen von Verbrauchervereinen die Garantiezeit für die Xbox um nur ein Jahr verlängert. Dann wurde noch zur Tarnung, damit man sagen kann es wurde was getan, ein lächerlicher Kühlkörper auf das Motherboard draufgeflanscht und die alten defekten Xboxen munter weiterverkauft.
Jede andere Firma würde nach so einem Verhalten bankrott gehen, aber MS hat halt endlos Geld. Genug um das Ganze Dilemma weitestgehend aus den Nachrichten herauszuhalten.
Und nun kopiert MS mal wieder schamlos bei der Konkurrenz, genau wie sie es auch bei Windows machen. Erst die Mii-Klone und dann ein Wiimote-Klon. Aber beides schlecht kopiert, man merkt einfach das, außer im Marketing, keinerlei kreative Köpfe bei MS sitzen.
?Erdbeerkuchen schrieb am
4P|Zierfish hat geschrieben:man könnte jetzt auch behaupten, dass jeder Autohersteller ganz dreist bei Mercedes geklaut hat, als sie alle 4 Räder und 1 Motor zu nem Auto gemacht haben. So gesehen klaut ja jeder...
und was will man bei Spielen wie Singstar, Eyetoy o.ä. groß anders machen?!?! M$ hat durchaus einige Innovationen in diese Spiele eingebracht und man kann nicht erwarten, dass sie das Rad neu erfinden werden. Wozu auch?!
Hat dann Sony plötzlich bei M$ geklaut, weil sie angefangen haben XBL zu kopieren? - natürlich!
Und wen juckt das? Wenn einer einen Service als erster anbeitet ist es dann verboten, dass andere Leute diesen Service auch anbieten? Hat Nintendo plötzlich ein Patent auf Motion Controller? vllt hat M$ auch nur ne Weile gebraucht um ein Produkt zu entwickeln, welches besser ist als das Original?
Aber erstma schrein... omg
Immer diese unangebrachten Autovergleiche, und dann noch so einer...
Du vergleichst hier Autos mit Spielekonzepten. Eyetoy, Singstar und ähnliches sind eher Zubehör wie in Sitze integrierte LCD Bildschirme oder sonstiges und nicht ein um alles in der Welt nötiger Teil der Konsole die ohne so etwas nicht lauffähig ist. Es gibt genug andere Spielekonzepte mit denen eine Konsole erfolgreich sein kann.
Was heisst gross anders machen..
Warum überhaupt so dreist kopieren und nicht lieber mal selber etwas entwickeln? Da wird zusammengeklaut, da wird zusammengeklaut, aber eigene Ideen? So gut wie keine..
Du sagtest "vllt hat M$ auch nur ne Weile gebraucht um ein Produkt zu entwickeln, welches besser ist als das Original?"
Siehe oben, der Absatz direkt hier drüber.
Sorry, aber das war ja wohl voll der schwache Vergleich und überhaupt kein Argument.
Und wo wir schonmal dabei sind? Scheiss auf Patente, schließlich ist geklaut halb erfunden.
@Uga
Dann zeig mir doch mal wo ich "Sony macht das besser als das...
ZippoXTC schrieb am
Also, Miis sind keine Innovationen, sonder nur eine behinderte Idee möglichst simple Charaktere zu bauen um Programieraufwand und grafische Leistung zu sparen. Mir gehn diese Viecher so aufn Sack dass es ganz aus is.
Das Gerücht hört sich für mich glaubhaft an, vorallem die Minispielsammlung von Rare. Rare ware wie geschaffen für sowas und außer Banjo hat man ja verdammt wenig von denen gehört in letzter Zeit, das wär vielleicht ein Grund dafür.
Ugauga01 schrieb am
Typisch Erdbeerlein...
@Zierfisch:
Was soll man von wem erwarten, der Sony-Bettwäsche, Sony-Tapete, Sony-Essgeschirr, Sony-Bekleidung und so trägt?
Der Typ lässt doch echt keine einzige Gelegenheit aus zu flamen, wenn er nur MS oder 360 liest...
Aber wenn Sony klaut meldet er sich entweder gar nicht, oder er lobt diese Klauerei in den Himmel und bringt Argumente wie "Sony macht das besser als das Originale" (was natürlich nur Sony macht und niemand anderes könnte das tun)...
Einfach ignorieren, solche Honks. ;)
Zierfish schrieb am
man könnte jetzt auch behaupten, dass jeder Autohersteller ganz dreist bei Mercedes geklaut hat, als sie alle 4 Räder und 1 Motor zu nem Auto gemacht haben. So gesehen klaut ja jeder...
und was will man bei Spielen wie Singstar, Eyetoy o.ä. groß anders machen?!?! M$ hat durchaus einige Innovationen in diese Spiele eingebracht und man kann nicht erwarten, dass sie das Rad neu erfinden werden. Wozu auch?!
Hat dann Sony plötzlich bei M$ geklaut, weil sie angefangen haben XBL zu kopieren? - natürlich!
Und wen juckt das? Wenn einer einen Service als erster anbeitet ist es dann verboten, dass andere Leute diesen Service auch anbieten? Hat Nintendo plötzlich ein Patent auf Motion Controller? vllt hat M$ auch nur ne Weile gebraucht um ein Produkt zu entwickeln, welches besser ist als das Original?
Aber erstma schrein... omg
schrieb am

Facebook

Google+