Xbox 360: Ballmers Blu-ray-Kommentar *Update* - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
02.12.2005
02.12.2005

Leserwertung: 79% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox 360: Ballmers Blu-ray-Kommentar *Update*

Xbox 360 (Hardware) von Microsoft
Xbox 360 (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Bei den Kollegen von Gizmodo gab Steve Ballmer einen Kommentar zum Thema Blu-ray, der vielerorts als Bestätigung eines entsprechenden Add-ons für die Xbox 360 gesehen wird.

"Ich weiß nicht, ob wir da Blu-ray einbauen müssen - man wird in der Lage sein, Blu-ray als Zubehör zu bekommen."

Bei näherer Betrachtung ergibt sich allerdings auch recht fix eine zweite Interpretation: Der Microsoft-Boss hat sich etwas unglücklich ausgedrückt und darauf hingewiesen, dass man heutzutage auch problemlos separate Blu-ray-Player erhält. Welche zukünftig natürlich noch günstiger werden.

Microsoft hatte lange zu den Unterstützern des HD-DVD-Formats gehört, dessen Förderer aber irgendwann ihre Niederlage gegenüber dem Blu-ray-Format eingestehen mussten, als ein Filmstudio nach dem anderen ins Sony-Lager wechselte. Zwar hatte es danach diverse Gerüchte gegeben, dass Microsoft an einem Laufwerk für seine Konsole arbeiten lässt; der Hersteller selbst hatte aber stets darauf verwiesen, dass man sich nun voll auf die Digitaldistribution von Filmen über Xbox Live konzentrieren werde.

Update: Der Chef darf vorpreschen, der Major darf zurückrudern: Larry Hryb stellt klar, dass sich Ballmer mit seinen Äußerungen auf "Blu-ray-Zubehör für PCs" bezog. Man habe nicht vor, ein entsprechendes Laufwerk zu produzieren. Die "Zukunft des Home Entertainments" beginne demnächst mit der Möglichkeit, Full-HD-Filme über die Xbox 360 streamen zu können.

Kommentare

gerald van dan schrieb am
totalbloody hat geschrieben:wenn man sachen auf der festplatte installiert ist die konsole nicht mehr laut
Nein nur nicht der lüfter is ganz leise, (crap) das ding ist auch ohne laut da der lüfter weiter läuft wird nur ein bisschien leiser
johndoe701993 schrieb am
Ich halte die aktuellen Konsolen als DVD bzw. Blu Ray Player für absolut ungeeignet, insofern kann man sich diese Peripherie meiner Meinung nach getrost sparen. Gerade in Sachen Bildaufbereitung sind gute Standalone-Player einfach meilenweit überlegen.
Ich bin wahrlich nicht pingelig und beim Spielen störe ich mich auch überhaupt nicht an Lüftergeräuschen. Aber bei Filmen geht das gar nicht. Von der Box muss ich ja gar nicht anfangen, aber man hört ja oft, die PS3 wäre unhörbar. Nun, dann habe ich wohl gute Ohren, denn ich halte die Lautstärke auch hier für untragbar.
PizzaFilip schrieb am
Petrov09 hat geschrieben:
Xamor hat geschrieben:Und wenn Games auch so angeboten werden , dann wäre das für jeden Hersteller doch einfach nur Genial ! wenn man es RICHTIG macht gibt man den raubkopieren keine chance ! ich red jetzt nicht vom appstore wo jeder 1.5 nen jailbraked iphone bestitzt usw , ehr so von Gamesload^^ das man die games halt nur spielen kann sobald man online ist ..genau so ist es bei den XBL Arcade games ja JETZT schon , die werden ja ständig online geprüft , sobald man ne weile offline ist stehen nur noch die Demos zur verfügung .. ja und siehe da , schaut euch mal in der Warez Szene um .. es gibt noch KEINE Möglichkeit diese Spiele zu hacken,illegal zu saugen etc. !
Daran merkt man, dass du ein Konsolenfanboy bist. ;) Only Online playing schon klar wieso sollte man zwingend online sein um ein offline Spiel spielen zu wollen!? Das ergibt 0 Sinn! Und wäre ein Schlag ins Gesicht für welche die nicht dauer online sein können oder gar immer offline Spielen ohne Internetzugang!
Ausserdem gibt es auch Menschen die haben mal eine Zeitlang kein I-Net (ich schon 2 mal gehabt und das mehrere Monate lang)
Xris schrieb am
Es wird allerdings DIE Zukunft sein. Physische Medien werden, sieht man sich die Dynamik der Entwicklung an, schon bald die Oberhand verlieren.
Nur vergest ihr dabei das die Mehrheit nicht die dafür erforderliche Leitung hat und auch gar nicht haben kann weil in den jeweiligen Einzugsgebieten schlicht nicht mehr möglich ist, ich habe noch immer eine 1000er Leitung weil mehr bei mir nicht geht, ich soll also mal eben 20GB runterladen? Sind ja 'nur' ca. 48 Stunden.
Zukunftsmusik ja, aber eine noch recht weit entfernte Zuzkunft bis man wirklich auf Phys. Datenträger verzichten kann und ich hoffe inständig das der Kunde das nicht annehmen wird.
piotrmike schrieb am
HCxGC hat geschrieben:
Sg. Sigi hat geschrieben:Blu-Ray Player für die XBox 360 ist meiner Meinung nach total unnötig. Die Box ist eh zu laut um sich in Ruhe einen Film anzuschauen.
wieder einer der keine ahnung davon hat, was er redet ... wenn du auf der Xbox ne HD-DVD abspielst, ist die genauso leise wie bei nem installierten game, und das wäre bei BlueRay nix anderes
also wenn man keine Ahnung hat, EINFACH MAL DIE FRESSE HALTEN
aber wenn du nätürlich ein Stummfilm anschaust, kann es sein, dass du sie leise hörst rofl idiot
als ob die XBOX leise ist AUCH WENN SIE VON HDD ABSPIELT!!! vielleicht hast du ein 100m² zimmer und die box ist 20m weiter weg... bei mir war sie neben der couch und das ding IST SCHEISS LAUT... auch wenn nix läuft und der kack einfach nur AN ist!!!!!! habe öffters auch nen thriller geschaut wo minutenlang es einfach total leise ist und da stört wenn daneben ne kl. "TURBINE" läuft!!!
Akzeptiert mal die meinung anderer und wenn nicht dann:
EINFACH MAL SEINEN KOPF ZU MACHEN!!! ALLES KLAR?!
schrieb am

Facebook

Google+