Xbox 360: Neuer Controller bestätigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
02.12.2005
02.12.2005

Leserwertung: 79% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox 360: Neuer Controller bestätigt

Xbox 360 (Hardware) von Microsoft
Xbox 360 (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft

Heute morgen war es noch ein Gerücht, was Microsoft jetzt mittlerweile flink bestätigte: Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft wird der Hersteller einen neuen kabellosen Controller für die Xbox 360 veröffentlichen.

Die wesentlichste Neuerung ist das verbesserte Steuerkreuz, welches sich zudem per Drehung leicht aus dem Gehäuse herausheben lässt. Das Design der Analog-Sticks wurde leicht geändert, auch farblich hebt sich das neue Pad vom Original etwas ab, bei dem die Knöpfe noch farbig daherkamen.

Der neue Controller wird in den USA ab dem 9. November erhältlich sein. Er wird zumindest vorerst nur zusammen mit dem Play & Charge-Kit verkauft und kostet 65 Dollar. In Europa wird das Zubehör wahrscheinlich ab Februar in den Handel kommen.



Xbox 360 Controller


 

 

 

 


Kommentare

Balmung schrieb am
Oberdepp hat geschrieben:@breakibuu:
Das Dual Shock hat halt keine wirkliche ergonomische Form. Was ich allerdings als einen Vorteil ansehe. Vorallem weil das Dual Shock auch "relativ" klein gehalten ist. Man kann das Pad so fassen, wie man will.
Stimmt, egal wie es fühlt sich immer falsch an. ;)
Erinnert mich persönlich diesbezüglich etwas an den SNES-Controller. Es gab keien "feste" Form, wie man das Pad zu greifen hat, sondern man hat das Pad zwischen die Hände gelegt. Zumindest halte ich so das Dual Shock. Was aber auch dazu führt, dass meine Finger für die Schultertasten zu weit oben sind, wodurch ich die hinteren nicht richtig greifen kann.
Und deswegen ist es auch so top, dass man das PS Pad halten kann wie man will. :lach:
breakibuu schrieb am
Oberdepp hat geschrieben:Wahrscheinlich liegt es natürlich auch an der Größe der Hände. Mit riesen Männerhänden sieht es halt etwas anders aus als mit zierlichen Frauenhändchen.

Das is wohl wahr. Aber für riesige Gorillapranken wären dann doch eigentlich das alte Xbox Pad und der Dreamcast Controller am besten... die waren beide so groß und so ergonomisch wie nen Ziegelstein.
EvilNobody hat geschrieben:Schöne Fingernägel.

Wäre die Ankündigung von dem Controller 2 Wochen früher gewesen, hätte ich sogar noch den 1up Pilz von Super Mario aufm Ringfinger gehabt :D
GoreFutzy schrieb am
EvilNobody hat geschrieben:Das beste Gamepad hatte sowieso der Gamecube. :)

Ahh, endlich einer, der die Wahrheit erkennt!
Entscheidet euch mal Leute, entweder ist das verbesserte Digikreuz gut oder schlecht. In einem Thread wird sich darüber aufgeregt, wie unpräzise das D-Pad ist und hier wird gemeckert, wie unnötig die Verbesserung ist. Wenn ich mich jetzt darüber auslassen würde, wie schlecht und unpräzise das DS3 Pad in so vielerlei Hinsicht ist....
Onekles schrieb am
Nur für Raucher interessant: Einhändig spielen klappt mit DS3 besser. Ernsthaft. *g*
Aber Ergonomie ist wirklich Ansichtssache, da hat halt jeder n anderes Geüfhl für. Technisch ist der Dualshock allerdings klar überlegen, das lässt sich nicht leugnen.
Oberdepp schrieb am
@breakibuu:
Das Dual Shock hat halt keine wirkliche ergonomische Form. Was ich allerdings als einen Vorteil ansehe. Vorallem weil das Dual Shock auch "relativ" klein gehalten ist. Man kann das Pad so fassen, wie man will. Erinnert mich persönlich diesbezüglich etwas an den SNES-Controller. Es gab keien "feste" Form, wie man das Pad zu greifen hat, sondern man hat das Pad zwischen die Hände gelegt. Zumindest halte ich so das Dual Shock. Was aber auch dazu führt, dass meine Finger für die Schultertasten zu weit oben sind, wodurch ich die hinteren nicht richtig greifen kann.
Wahrscheinlich liegt es natürlich auch an der Größe der Hände. Mit riesen Männerhänden sieht es halt etwas anders aus als mit zierlichen Frauenhändchen.
schrieb am

Facebook

Google+