Xbox 360: Mehr Disk-Speicher für Entwickler? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
02.12.2005
02.12.2005

Leserwertung: 79% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox 360: Mehr Disk-Speicher für Entwickler?

Xbox 360 (Hardware) von Microsoft
Xbox 360 (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Seit gestern ermöglicht Microsoft Xbox 360-Besitzern aus den USA das Anmelden für den Betatest der nächsten System-Software. Wer zugelassen wird und mitmacht, wird dafür u.a. mit Halo: Reach belohnt.

Laut der Beschreibung soll die Testphase auch die Einführung eines "erneuerten Xbox 360-Disk-Formats" vorbereiten. Die Kollegen von Digital Foundry wollen von nicht näher benannten Quellen erfahren haben, dass jenes Format es Entwicklern gestatten wird, mehr DVD-Speicher zu nutzen als bis dato möglich.

Bei einer Standard-DVD (Dual-Layer) können bei Xbox 360-Spielen bis dato 6,8 der maximal verfügbaren 7,95 GB für Spieldaten genutzt werden. Ein GB ist hingegen für den DVD-Video-Bereich reserviert, welcher laut Blog auch Sicherheitssektoren gegen das Kopieren der Software enthält.

Der Hersteller habe jetzt wohl beschlossen, bei kommenden Titeln die Video-Partition deutlich zu reduzieren oder gar komplett zu entfernen.  

Kommentare

vplus schrieb am
Fanboys sind immer scheisse...
Fanboys sind immer scheisse...
Fanboys sind immer scheisse...
Fanboys sind immer scheisse...
Fanboys sind immer scheisse...
Fanboys sind immer scheisse...
Fanboys sind immer scheisse...
Fanboys sind immer scheisse...
Fanboys sind immer scheisse...
DdCno1: Spammer auch... Gelbe Karte, mein Freund!
Zungarius schrieb am
Ach was ein herrlicher Thread. Da hab' ich direkt das Bedürfnis mein Senf dazu zugeben.
Als erstes würde ich gerne meine persönliche Stellung in der Debatte um das PS3-BR-Laufwerk darstellen. Nämlich, dass es einfach so ist, dass die DVD eine höhere Zugriffszeit hat als die BR.
Einige User schrieben ja bereits, dass einem die hohe Datenmenge garnichts nützt wenn das Laufwerk nicht hinterher kommt. Außerdem ist es in 90% der Fällen so, dass ein Crossplattformtitel auf der Xbox360 besser aussieht als auf der PS3 - es gibt wenige Ausnahmen.
Und wenn jetzt irgendwelche Fanboys das Gegenteil behaupten schaut euch bitte Grafikvergleiche an.

Da stellt sich doch die Frage: Warum noch ein BR-LW, wenn das DVD-LW mit den komprimierten Daten ein besseres Resultat liefert?
Es war schlicht und weg PR und Fortschritssgeilheit seitens Sony die das BR-LW als positiven Aspekt ihrer Konsole gegenüber der Xbox angepriesen haben!
Und der Stromverbrauch macht die PS3 als alternativen BluerayPlayer auch fast sinnlos.
Aber wenn man mal wieder auf das eigentliche Thema der Xbox Disc Erweiterung und dem neuen Format XDG3 eingeht so muss ich einem User auf der 1. Seite Recht geben, nämlich, dass das alles nur "Verschleierung" für neue Sicherheitsmechanismen ist. Die wissen auch, dass die 1GB mehr rein garnichts bringen.
Es ist nämlich so, dass die Rohlinge unter anderem auch weiter beschrieben werden sollen als bisher und einige Millimeter am äußeren Rand als Zusatz genommen werden. Das würde es Raubkopierern nahezu unmöglich machen eine exakte Kopie des Images auf einen Optischen Datenträger zu brennen, weil herkömmliche Brenner garnicht soweit brennen können. Eine manuelle Verkleinerung des Images würde dazu führen, dass das Image nicht mehr 100% signiert wäre und die Konsole die DVD vermutlich sofort als Fälschung erkennen würde.
Weil aber eine offizielle Bestätigung und weitere Informationen immer noch ausstehen, sind auch...
psyemi schrieb am
Fuma hat geschrieben:Frag mich sowieso langsam wofürs noch 2 verschiedene Konsolen gibt O-o da 80% der Spiele sowieso Multiplatformer sind, lohnt sich das ganze eh nicht mehr, bzw ist es ohnehin egal ob Xbox oder PS3. Grafikunterschiede sind ja wenn nur minimal...
jo 80% multiplattformer.. nur sind genau die 20% exklusiven spiele die die man meistens unbedingt brauch :D
freue mich über den mehr an speicher auf xbox disks. bringt auch multiplattformtiteln etwas ;)
Fuma schrieb am
Stimmt, trotzdem, früher gabs noch mehr unterschiede ^^
Muramasa schrieb am
könnt ja glatt sagen wofür gibs mehrere autofirmen, die sich sowas nur im detail unterscheiden ;-) wirtschaft ist halt so
schrieb am

Facebook

Google+