Xbox 360: Richtigstellung: nicht jedes Jahr billiger! - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
02.12.2005
02.12.2005

Leserwertung: 79% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox 360 nicht jedes Jahr billiger

Xbox 360 (Hardware) von Microsoft
Xbox 360 (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Am 19. September kursierte auch bei uns die auf Reuters beruhende und von C&VG falsch interpretierte Nachricht, dass Microsoft plane, den Preis der Xbox 360 jährlich zu senken. Das ist nicht richtig und beruht auf einer falschen Übersetzung des Zitats von Todd Holmdahl. Es geht nicht um den Preis für Endverbraucher-, sondern um den der Produktionskosten.

Dazu Felix Petzel, Head of PR, Microsoft Xbox / Game Studios:

"Die Aussage von Todd Holmdahl ist in der Übersetzung nicht richtig wiedergegeben. Richtig und vom Zitatgeber beabsichtigt ist folgende Aussage: Microsoft kann die Kosten für die Produktion der Xbox 360 Jahr für Jahr reduzieren."




Kommentare

ewerybody schrieb am
Tja aber wohlbemerkt ist das JAPAN! Klar sind die Nintendofans! MS macht schon einiges um da Fuss zu fassen. Offensichtlich mit Erfolg. bei 22% kann man schon nicht mehr von einem Flop sürechen würde ich sagen.
Und nicht nur MS wird die Produktionskosten senken. Das ist doch ein ganz normaler Prozess den alle Hersteller anstreben, egal ob es Bügeleisen sind, oder Bockwurstwarmhaltegeräte. Seht euch doch die PS2 an. Daß die kleiner und somit schicker geworden ist erleichtert doch sicher auch die Kassen von $ony ;P komisch nur, daß die \"kleine xBox\" nie erschienen ist.
Max Headroom schrieb am
Evin, ich habe nie geschrieben, dass 20% schlecht sei !
Ich wollte nur sagen, dass die Revolution, für eine Konsole die noch gar nichts gezeigt hat, schon eine solche Fan-Gemeinde gewonnen hat und die XB360, als die erste kommende Konsole mit den meisten spielbaren Titeln der Messe ganz hinten steht. Die Differenz ist nicht *sehr* gross. Wir sprechen hier nicht von XB360 zu PS3 im Verhältnis 1:30 ! Die XB360 hat tatsächlich eine weitaus bessere Erfolgschance mit DIESEM Lineup als die XB damals. Und ja, viele werden sich gleich am Anfang sofort mit DoA4 die Fresse einprügeln, während die PS3-Spieler wohl auf Tekken 6, VF5 oder Gran Turismo 5 noch eine gute Weile Staub fressen werden. Dies wird der XB360 sicherlich viele Käufer einbringen. Das Szenario, dass ein Spieler sich DoA4 zulegt, seinen PS2-Kumpel davon erzählt und der wiederum dann lieber *jetzt* schon prügeln möchte als 6-12 Monate zu warten, ist gar nicht mal so weit entfernt. Die Mundpropaganda dank den frühen Start kann der Konsole eine gute Basis sichern... KANN !
Ich will keine schwarzen Bilder malen, aber die DreamCast ist in Japan ebenfalls zuerst erschienen, war ebenfalls mit mehr Power versehen, hatte Shen Mue im Gepäck und wurde letztenendes leider doch von der PS2-Welle überrollt.
22% sind wirklich für die XB360 bemerkenswert, aber immer noch weit von \"unseren\" Zahlen im Westen entfernt. Das beweist IMHO, dass wir hier andere Schwerpunkte beim Konsolenkauf legen als die Japaner. Währenddessen wurde von der Revolution nur der Controler präsentiert und ein einziger Trailer mit Soundeffekten. Ein Screenshot, laufende Bilder oder gar eine spielbare Hardware ? Fehlanzeige ! Und trotzdem war auf einer ersten Umfrage nahezu die hälfte der Gäste von dem Baby entzückt. Und ich finde das wirklich \"faszinierend\", um es mit Spocks Worten zu sagen. Denn M$ macht alles, zeigt alles und lässt alles mit sich machen... um am Ende von 3 kommenden Konsolen der dritte zu sein. *Ich* hatte...
P1et schrieb am
Jo da kann ich nur zustimmen 22% wären ein erheblicher erfolg für M$ wo man doch genau weis wie gefloppt die X-Box in japan ist!
johndoe-freename-82921 schrieb am
Abgeschlagen?
Ich denke wenn die 360 auf 22% Marktanteil kommt, wäre das ein bombastisher Erfolg für MS.
Auf was kommt den die XBox? 0,50%? 1%? Recht viel mehr wirds nicht sein.
Dass der/die Revolution letzten Endes auf 43% Anteil kommt, halte ich auch für Zweifelhaft. Ich denke dass die Umfrage auf der enormen Hysterie basiert, welche auf der TGS vorhanden war.
Vielleicht haben sie direkt nach der Controller-Präsentation die Umfrage gemacht... wer weiß.
Ich denke dass sich das Verhältnis PS3/Rev noch relativieren wird.
@Max: Ich versteh nicht warum bei 3 Konsolen fast ein drittel (prognostizierter) Anteil schlecht sein sollte?
schrieb am

Facebook

Google+