Xbox 360: Die erste Klage gegen Microsoft - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
02.12.2005
02.12.2005

Leserwertung: 79% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox 360: die erste Klage gegen Microsoft

Xbox 360 (Hardware) von Microsoft
Xbox 360 (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft

Das hat erstaunlich lange auf sich warten lassen: Laut einem Bericht von Reuters hat Microsoft die erste Klage wegen der Xbox 360 am Hals. Der in Chicago ansässige Robert Byers verklagt den Softwareriesen, weil seine frisch erworbene 360 aufgrund von Überhitzungsproblemen ständig einfriert. Seine Meinung ist, dass Microsoft eine unfertige Konsole übereilt auf den Markt geschmissen hat, um der Konkurrenz ein Schnippchen zu schlagen.

Man fragt sich natürlich, was der gute Mann macht, wenn seine Autotür mal klemmt - verklagt er dann den Autohersteller? Der gesunde Menschenverstand würde nämlich gebieten, eine defekte Xbox 360 zum Händler zu bringen und sie einfach umtauschen zu lassen. Aber warum sollte man das tun, wenn man auch einfach vor Gericht ziehen kann?


Quelle: Reuters

Kommentare

Freakstyles schrieb am
Naja übertreib mal nicht.... !!Milliarden!! sind sowieso schon ma keine Peanuts und selbst wenns Millionen wären, Du musst Dir ja überlegen das man von diesen Millionen eine ganze Firma beschäftigen kann, da steckt man die schon ungern so nem Furz in die Tasche der meint er hätte ne gute Idee wie man an Geld kommt.
johndoe-freename-72134 schrieb am
Selbst wenn er die Klage gewinnen sollte und er was weiß ich Milliarden bekommt, so ist das egal. Für Microsoft sind doch ein paar Miliarden peanuts...
johndoe-freename-77888 schrieb am
ich hab ne idee ,verklagen wir die mutter vom hund ,nehmen wir als strafe das holzkreuz vom hundegrab! :))
Mann ,oh mann ,wirklich ,irgendwann wird man auch für das atmen verklagt!
Freakstyles schrieb am
Dat haste falsch verstanden ..... Du musst dann den Vorbesitzer des Hundes oder den Laden verklagen wo Du ihn her hast, denn der is da eindeutig dran Schuld ^^ !!
johndoe-freename-77888 schrieb am
Tolle ,idee !Wenn jemand mal zu viel kohle hat ,dann zapfe ich es mal kurz mal ab ,wie ein parasit ,außerdem komme ich in die medien!
Und wenn der hund auf den boden kackt ,dann verklage ich ja auch den hund!
schrieb am

Facebook

Google+