Rage 2: Teaser-Trailer bestätigt Entwicklung; Avalanche (Mad Max & Just Cause) und id Software involviert - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Release:
Q1 2019
Q1 2019
Q1 2019
Vorschau: Rage 2
 
 
Vorschau: Rage 2
 
 
Vorschau: Rage 2
 
 
Vorbestellen ab 52,98€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Rage 2
Ab 56.99€
Vorbestellen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

RAGE 2: Teaser-Trailer bestätigt Entwicklung; Avalanche Studios und id Software involviert

Rage 2 (Shooter) von Bethesda Softworks
Rage 2 (Shooter) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Aktualisierung vom 14. Mai 2018, 16:00 Uhr:

Bethesda hat den Teaser-Trailer zu RAGE 2 nun veröffentlicht und das Spiel damit offiziell angekündigt. Der erste "Gameplay-Trailer" und weitere Details sollen erst am 15. Mai (Dienstag) um 16:00 Uhr folgen.

Rage 2 wird von den Avalanche Studios (Just Cause und Mad Max) und id Software (Rage, Quake, Doom) gemeinsam entwickelt: "Stürzen Sie sich kopfüber in eine dystopische Welt ohne Struktur, Recht und Ordnung. Gehen Sie, wohin Sie wollen. Schießen Sie, auf was Sie wollen. Jagen Sie alles in die Luft, was Sie auch nur schief anschaut."



Ursprüngliche Meldung vom 14. Mai 2018, 11:56 Uhr:

Die Ankündigung von RAGE 2 von id Software und Bethesda dürfte im Laufe des heutigen Montags erfolgen, denn die Entwickler haben auf dem offiziellen Twitter-Channel einen Trailer für Montag angekündigt, und zwar ziemlich subtil. Zudem ist ein 15 Sekunden langer Werbespot im PlayStation Network vorab aufgetaucht.


Der erste Teil (zum Test) wurde am 7. Oktober 2011 für PC, Mac, Xbox 360 und PlayStation 3 veröffentlicht.

Quelle: Twitter
Rage 2
ab 52,98€ bei

Kommentare

Kant ist tot! schrieb am
Balla-Balla hat geschrieben: ?
16.05.2018 23:16
Kant ist tot! hat geschrieben: ?
15.05.2018 14:33
Balla-Balla hat geschrieben: ?
15.05.2018 13:22

Echt jetzt? Und ich stehe nicht so auf den Jap-Style. Meinst du, ich sollte das mal schnell in einem Zelda Forum posten? Die warten sicher schon auf meine Meldung.
Also ich kann mich auch irren aber bist du nicht der Nutzer der sich immer mal wieder bei Nintendo Titeln darüber auskotzt, dass das nur für Kinder ist und Erwachsene quasi Probleme haben, wenn sie so etwas spielen? Sorry, falls du das nicht warst, dann war es ein anderer User mit Gasmaske :lol:.
Chapeau monsieur, da passt aber einer gut auf.
Zum Teil haste mich erwischt, wobei man meine posts dort eher mit der Lupe suchen muss und das Interesse bekunden, warum jemand so komisches Zeug zockt. Wenn nicht dort, wo sonst sollte man darüber Aufklärung bekommen?
Das mit den Problem-Erwachsenen hast du erfunden, was allerdings interessant ist, denn Kant ist vllt tot, Freud geistert hingegen...
Balla-Balla schrieb am
Kant ist tot! hat geschrieben: ?
15.05.2018 14:33
Balla-Balla hat geschrieben: ?
15.05.2018 13:22
Miieep hat geschrieben: ?
15.05.2018 11:42
Oh man, ich finde den Teaser grässlich. Viel zu "crazy", schrill und bunt. Das schreckt mich eher ab, als dass es mich neugierig macht. Ich steh nicht so auf Punk oder Mad Max ...
Echt jetzt? Und ich stehe nicht so auf den Jap-Style. Meinst du, ich sollte das mal schnell in einem Zelda Forum posten? Die warten sicher schon auf meine Meldung.
Also ich kann mich auch irren aber bist du nicht der Nutzer der sich immer mal wieder bei Nintendo Titeln darüber auskotzt, dass das nur für Kinder ist und Erwachsene quasi Probleme haben, wenn sie so etwas spielen? Sorry, falls du das nicht warst, dann war es ein anderer User mit Gasmaske :lol:.
Chapeau monsieur, da passt aber einer gut auf.
Zum Teil haste mich erwischt, wobei man meine posts dort eher mit der Lupe suchen muss und das Interesse bekunden, warum jemand so komisches Zeug zockt. Wenn nicht...
Civarello schrieb am
adventureFAN hat geschrieben: ?
16.05.2018 08:24
Ja, töten kann echt langweilig sein x]
Sehe ich nicht so wie du.
Die Gegner-(Todes-)Animationen waren großartig. Hier wurde ja auch schon an anderer Stelle die Animationen der Gegner gelobt. Zurecht. Ich finde es eher langweilig, wenn man in einem Shooter eine Healthleiste beim Gegner runterballern muss.
Jup, sehe ich auch so. Gerade die Gegner-Animationen sind noch heute top, "einfach umgefallen" sind die nun wirklich nicht. Das einzige, was mir nicht gefallen hat war, dass die Gegner sich (wie in DooM 3, ohne Mods) einfach in Luft aufgelöst haben (in DooM 3 oftmals sogar noch in der Luft; in DooM 2016 lösen sich die Gegner zwar auch auf, aber erst nach einiger Zeit, und ohne diesen gräßlichen Effekt; also hat es mich da gar nicht so sehr gestört).
Allerdings muss ich sagen, dass meine Vorfreude durch die Avalanche-Beteiligung einen kleinen Dämpfer erlitten hat. Just Cause und Just Cause 2 hab ich zwar gerne gespielt, Just Cause 3 allerdings nach 3 Stunden wieder deinstalliert. Nach zig Stunden Just Cause 2 war mir das einfach zu wenig.
Mad Max allerdings hat mir letztendlich besser gefallen als ich erwartet hatte; es war klasse optimiert, von Bugs/Abstürzen bin ich zum Glück verschont geblieben. Die Atmosphäre hat man gut eingefangen, der generelle Spielablauf/das Gameplay hat zumindest mir mehr Spaß gemacht als in vielen anderen Open World Spielen.
adventureFAN schrieb am
Ja, töten kann echt langweilig sein x]
Sehe ich nicht so wie du.
Die Gegner-(Todes-)Animationen waren großartig. Hier wurde ja auch schon an anderer Stelle die Animationen der Gegner gelobt. Zurecht. Ich finde es eher langweilig, wenn man in einem Shooter eine Healthleiste beim Gegner runterballern muss.
James Dean schrieb am
adventureFAN hat geschrieben: ?
14.05.2018 17:50
Vin Dos hat geschrieben: ?
14.05.2018 16:02
Rage wollte ich mögen, allein schon wegen dem setting, hat aber nicht funktioniert. Irgendwie wollten die Waffen nicht zünden und das Texturstreaming war auch nervig. Ein neues Doom in etwas schneller wäre mir lieber.
Waaaas? Gerade das Weapon-Gameplay (glaub es gibt ein Fachwort dafür) von RAGE find ich großartig! Jede Waffe hat so ein unglaublich gutes Feedback... man kann die Waffe in der Hand förmlich spüren. Bin kein Waffen-Narr, aber die RAGE-Waffen sind geil. Wirklich geil.
Die Waffen können noch so geil sein, befriedigend war das Kämpfen nicht. Die Gegner sind halt einfach umgefallen, nachdem man sie angehustet hat. Als würde man Leben aus einem Roboter lassen. Es fühlte sich einfach langweilig an, Gegner umzuballern.
schrieb am