FIFA 19: Bekommt einen Survival-Modus; Idee entstand laut EA schon vorm Battle-Royale-Trend - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sport
Publisher: Electronic Arts
Release:
28.09.2018
28.09.2018
28.09.2018
28.09.2018
Vorschau: FIFA 19
 
 
Vorschau: FIFA 19
 
 
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: FIFA 19
 
 
Vorbestellen ab 14,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

FIFA 19
Ab 59.99€
Vorbestellen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

FIFA 19: Bekommt einen Survival-Modus; Idee entstand laut EA schon vorm Battle-Royale-Trend

FIFA 19 (Sport) von Electronic Arts
FIFA 19 (Sport) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Moment mal, Battle Royale jetzt auch beim Fußball? Nicht ganz - aber Electronic Arts spendiert dem Standard-Kick-Off von FIFA 19 ein paar weitere Modi: Laut Eurogamer.net können Spieler beim schnellen Anstoß neuerdings nicht nur ein Freundschaftsspiel starten, sondern auch eine Reihe anderer Modi, darunter ein Survival-Modus. Wer dabei ein Tor schießt, muss einen seiner Spieler vom Platz schicken, was das weitere Punkten natürlich erschwert.

Im Gegensatz zu Battle Royale in einem Shooter wird aber nicht bis zum letzten Mann gekämpft. Stattdessen wird das Spiel abgepfiffen, falls eines der Teams weniger als sieben Spieler auf dem Platz hat - ähnlich wie bei den reellen Regeln. Wer möchte, kann dadurch aber auch versuchen, das Match früh für sich zu entscheiden, indem er möglichst schnell fünf Tore schießt und das Spiel dann automatisch aufgrund der fünf vom Platz geschickten Team-Mitglieder vorzeitig beendet wird. Creative-Director Matt Prior erläuterte gegenüber Eurogamer, dass man sich nicht vom Battle-Royale-Trend habe inspirieren lassen:

"Das Battle-Royale-Ding ist erst deutlich später gestartet, nachdem wir die Idee hatten, aber es ist lustig, dass die Leute es mit Battle Royale assoziieren. Ich bin mir sicher, dass die Leute mir nicht glauben werden, wenn ich das sage, aber es hat wahrhaftig nichts damit zu tun! (...) 2012 hatten wir in FIFA Street einen ähnlichen Survival-Modus, ein Bisschen anders, aber ein ähnliches Konzept. Wir haben schon länger darüber nachgedacht, das ins Hauptspiel zu bringen. Im Großen und Ganzen lieben die Leute es."

Dank der neuen Möglichkeiten (und erweiterter Optionen) im Kick-Off kann man dort z.B. auch kleine Spielserien (best of three/five) oder Champions-League-Matches (Gruppenspiele, Halbfinals oder das Finale) starten. FIFA 19 erscheint am 28. September 2018 für PC, PlayStation 4, Switch (ohne Frostbite-Engine) und Xbox One. Käufer der "Champions Edition" erhalten drei Tage Vorabzugriff.

Letztes aktuelles Video: E3-Trailer 2018


Quelle: Eurogamer.net
FIFA 19
ab 14,99€ bei

Kommentare

Mav3R1c0 schrieb am
Für mich sehr weit oben auf der "Liste der Sachen die die Welt nicht braucht"
Bobbymois schrieb am
Zocke selbst zwar kein Fifa aber sowas gab es glaube ich mal in einen Fifa Street Teil. Sind wohl die einzigen Fifa Games die ich gezockt habe
Modern Day Cowboy schrieb am
Klingt cool, hab nichts dagegen wenns mal wieder ein bisschen arcadiger wird was Modi betrifft... auch wenn diesbezüglich FIFA 2000 wohl unübertroffen bleibt mit den durch Cheat freigeschalteten Modi bei denen Spieler von Blitzen getroffen oder von UFOs entführt wurden... hätten es aber ruhig bis 5 Mann oder so machen können.
schrieb am