Tetris Effect: Für PlayStation 4 veröffentlicht; optionale PS-VR-Unterstützung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Geschicklichkeit
Entwickler: Enhance
Publisher: Sony
Release:
09.11.2018
09.11.2018
09.11.2018
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Tetris Effect
78

“Sehr hübsch präsentierte Interpretation des Knobel-Klassikers im bunt glühenden Partikel-Design.”

Test: Tetris Effect
77

“Unterm Headset wirken die Grafik-Effekte noch intensiver; abrupte Kamerabewegungen sorgen bei empfindlichen Spielern aber für ein mulmiges Bauchgefühl.”

Jetzt kaufen ab 39,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Tetris Effect für PlayStation 4 veröffentlicht; optionale PS-VR-Unterstützung

Tetris Effect (Geschicklichkeit) von Sony
Tetris Effect (Geschicklichkeit) von Sony - Bildquelle: Sony
Tetris Effect von Enhance Games (Rez Infinite) ist für PlayStation 4 veröffentlicht worden - digital und als Box-Version (Preis: 39,99 Euro). Die bunt blitzende Tetris-Neuauflage ist mit PlayStation VR und der PlayStation Camera kompatibel.

Produktbeschreibung: "Tetris Effect ist Tetris, wie du es noch nie gesehen, gehört oder gefühlt hast - eine süchtig machende, einzigartige und atemberaubend schöne Neuerfindung eines der beliebtesten Puzzlespiele aller Zeiten, von den Machern des preisgekrönten Rez Infinite und des legendären Puzzlespiels Lumines. Spielbar in Standardgrafik (bis zu 4K und 60 Hz auf PS4 Pro) oder als überwältigende 3D-Erfahrung auf PS VR. Musik, Hintergründe, Soundeffekte, Spezialeffekte – alles, bis hin zu den Tetris-Blöcken, pulsiert, tanzt, schimmert und explodiert in perfekter Harmonie mit deinem Spiel. Über 30 Level und mehr als 10 Modi werden so zu einem Ereignis, dass du immer wieder aufs Neue erleben willst."



Letztes aktuelles Video: Launch-Trailer


Über die Zonen-Mechanik schreibt Justin Massongill von Sony im PlayStation Blog: "Dieser Tipp bezieht sich konkret auf Tetris Effect, da er sich auf die neue 'Zonen'-Mechanik bezieht, die Enhance eingeführt hat. Oberflächlich betrachtet kann man eine vertrackte Situation lösen, indem man sich in den Zonen-Modus begibt (schließlich wird dort die Zeit angehalten), aber erfahrenere Spieler versorgt er außerdem mit neuen strategischen Optionen. Wenn ihr die Zone betretet, zählen aufgelöste Reihen nicht mehr für euren Fortschritt zum nächsten Level. Wenn ihr sie effizient einsetzt, könnt ihr damit deutlich länger in einem Level verweilen als normalerweise möglich und damit wesentlich mehr Punkte für euren Endpunktestand sammeln. Ganz zu schweigen von den gewaltigen Boni, die ihr erhaltet, wenn ihr während einer einzelnen Zonenaktivierung mehr als 8 (Octoris), 12 (Dodecatris) oder 16 (Decahexatris) Reihen beseitigt. Lasst diese Mechanik nicht außer Acht!"
Quelle: PlayStation.Blog, Sony
Tetris Effect
ab 39,99€ bei

Kommentare

Todesglubsch schrieb am
Hab die Demo letztes WE gespielt.
Musik ist spitze, die visuellen Effekte lenken mir aber zu stark vom Geschehen ab. Außerdem finde ich es, freundlich ausgedrückt, ziemlich beknackt, dass ich bei jedem Level erst einmal das Spielfeld an mich ranzoomen muss. Wieso ist das Spielfeld nicht von sich aus rangezoomt im nicht-VR-Modus? Und wehe du verdrückst dich beim Ranzoomen, dann kippst du das Spielfeld. Was bei einem Tetris ja sehr sinnvoll ist.
Am Ende bleibt's ein sehr gutes Tetris, mit guter Musikuntermalung (aber ohne Tetris-Theme in der Demo) ... und einem 40?-Preistacken. 40?. Für Tetris.
mafuba schrieb am
Ich dachte das kommt nur für PSVR raus.
Bin mal gespannt wie es im VR ist. Bin riesen großer Tetris Fan :Blauesauge:
schrieb am