Command & Conquer: Rivals: Mobile-Ableger für Android und iOS veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: Electronic Arts
Publisher: Electronic Arts
Release:
04.12.2018
04.12.2018
04.12.2018

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Command & Conquer: Rivals PVP - Mobile-Ableger für Android und iOS veröffentlicht

Command & Conquer: Rivals (Strategie) von Electronic Arts
Command & Conquer: Rivals (Strategie) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Electronic Arts hat Command & Conquer: Rivals PVP mehr oder weniger geräuschlos für Android via Google Play und iOS via App Store veröffentlicht. Das Echtzeit-Strategiespiel im C&C-Tiberiumkonflikt für Mobilgeräte kann kostenlos runtergeladen werden. In-App-Käufe von 1,09 Euro bis 109,99 Euro stehen zur Verfügung.

Die Gefechte zwischen Kommandanten der GDI (Globale Defensiv Initiative) und der Bruderschaft von Nod finden ausschließlich im 1-gegen-1-Mehrspieler-Modus statt. Der Publisher hebt hervor, dass im Gegensatz zu Spielen mit "Drop-and-Watch"-Mechanik (Einheiten auf dem Schlachtfeld platzieren und dann zuschauen, wie sie kämpfen), jeder Spieler die vollständige Kontrolle über seine Einheiten behält Nach über 21.000 Bewertungen bei Google Play steht das Spiel bei 3,8 von 5 Sternen.

EA möchte C&C: Rivals als eSports-Titel etablieren und plant ein komplettes Wettbewerbsprogramm, Community-Turniere und eine Profi-Meisterschaft.

Weiter heißt es: "In Command & Conquer: Rivals entscheiden deine Strategie und deine Fähigkeiten über Sieg und Niederlage. Wähle einen Commander als Anführer für deine Truppen - Jeder Commander hat mächtige Fähigkeiten, die deine Taktik und den Ausgang einer Schlacht beeinflussen können. Erstelle siegreiche Kombinationen aus Infanteristen, Panzern, Flugeinheiten und Hightech-Behemoths. Individualisiere deine Armee, um sie an die einzigartigen Fähigkeiten deines Commanders anzupassen, und setze mächtige Waffen und Fahrzeuge ein. Kämpfe in Live-Schlachten gegen andere Spieler, um in Echtzeit die Kontrolle über die jeweilige Karte zu erringen. Kämpfe für die Global Defense Initiative oder die Bruderschaft von Nod. Stocke deine Vorräte auf und verbessere deine Armee mit wichtigen Versorgungskonvois. Schließe tägliche Herausforderungen ab, um mächtige Belohnungen zu erhalten, die deine Commander, Waffen und Fähigkeiten verbessern. Vergrößere deine Armee mit jedem Sieg und klettere in den Bestenlisten nach oben!"

Letztes aktuelles Video: E3 2018 Überblick


Quelle: EA

Kommentare

Doc Angelo schrieb am
Ein neuer Teil von Supreme Commander wäre nett. Bisher hat noch immer kein Spiel die gleiche Bedienbarkeit erreicht. Dieses Spiel hier werde ich mir aus Neugier trotzdem mal angucken.
Sindri schrieb am
Arkatrex hat geschrieben: ?
05.12.2018 06:06
ist es genau das was ich befürchtet hatte: PayToWin. Einheiten aufleveln gegen Währung?
Also wie bei Red Dead Redemption? :mrgreen:
Soleone hat geschrieben: ?
05.12.2018 03:34
Junge, Junge, alle nur am haten, wie berechenbar.
Dass das Game aber ganz poliert ist und gar nicht so schlecht ist darf man natuerlich nicht sagen. Das waere viel zu langweilig als den naechsten Shitstorm schoen gemuetlich mit Popcorn mitanzufachen. Naja, haut rein Jungs, viel Spass noch beim substanzlosen Rumgemeckere. Ich werd in der Zwischenzeit weiter in Mini-Pausen umsonst etwas Clash of Clans feeling hier mitnehmen. Fuer das was es sein will geht es schon klar.
Die bösen Gamer, buhu, alle dreschen auf das arme EA ein. Das haben die doch gar nicht verdient. Seit Jahren bringen sie grandiose Spiele heraus und wir bösen Gamer würdigen das nicht. Da kann einem EA echt leid tun, oder?
C&C Mobile Game....ich komme immer noch nicht drüber hinweg. Command & Conquer. Die beste RTS Serie. Mobile Game mit P2W Mechaniken. Eine Clash of Clans Kopie.
F*** dich EA.
Arkatrex schrieb am
Easy Lee hat geschrieben: ?
05.12.2018 12:01
Soleone hat geschrieben: ?
05.12.2018 03:34
Dass das Game aber ganz poliert ist und gar nicht so schlecht ist darf man natuerlich nicht sagen.
Du darfst sagen was du willst. Vermutlich hast du in dem Punkt sogar recht. Geschäftlich sind solche Spiele allerdings Nachfolger der Jamba Klingelton-Abos und damit macht man sich bei reflektierten Kunden nunmal keine Freunde. Gerade wenn eine klassische Marke dafür geopfert wird.
Ich finde es jedenfalls interessant das er davon spricht es sei ganz poliert, was es augenscheinlich nicht ist (wenn man sich die Meinungen im Netz so ansieht, von meiner eigenen Erfahrung heute abgesehen). Ich wüsste nur zu gerne woran er das fest macht.
Easy Lee schrieb am
Soleone hat geschrieben: ?
05.12.2018 03:34
Dass das Game aber ganz poliert ist und gar nicht so schlecht ist darf man natuerlich nicht sagen.
Du darfst sagen was du willst. Vermutlich hast du in dem Punkt sogar recht. Geschäftlich sind solche Spiele allerdings Nachfolger der Jamba Klingelton-Abos und damit macht man sich bei reflektierten Kunden nunmal keine Freunde. Gerade wenn eine klassische Marke dafür geopfert wird.
schrieb am