Prey: Mooncrash: Erweiterung angekündigt und gleich veröffentlicht; Multiplayer-Update folgt - 4Players.de

 
Shooter
Entwickler: Arkane Studios
Publisher: Bethesda Softworks
Release:
kein Termin
kein Termin
11.06.2018
11.06.2018
11.06.2018
kein Termin
11.06.2018
11.06.2018
Jetzt kaufen
ab 16,99€
Spielinfo Bilder Videos

Prey: Mooncrash
Ab 16.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Prey: Mooncrash - Erweiterung angekündigt und gleich veröffentlicht; Multiplayer-Update folgt

Prey: Mooncrash (Shooter) von Bethesda Softworks
Prey: Mooncrash (Shooter) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Bethesda hat die Erweiterung Prey: Mooncrash angekündigt und gleich veröffentlicht (Preis: 19,99 Euro). Der DLC schickt den Spieler zu einer geheimen TranStar-Basis auf den Mond, und zwar in Form einer Rogue-lite-Kampagne gegen die Typhon.

Die Entwickler schreiben: "Kurz nach den Ereignissen von Prey wurde es dunkel auf der geheimen Mondbasis von TranStar. Funkstille. Und es ist Ihre Aufgabe, herauszufinden, was geschehen ist. Schlüpfen Sie in Prey: Mooncrash in die Rolle des Hackers Peter, der sich auf einem Spionagesatelliten wiederfindet, mit dem die Kommunikation von TranStar abgehört wird. Verstrickt in einem Knebelvertrag mit der KASMA Corp. obliegt es Ihnen, die Geheimnisse der Mondbasis aufzudecken – sofern Sie Ihre Familie jemals wiedersehen wollen. Entkommen Sie von der Mondbasis, bevor die Typhon-Bedrohung nicht mehr aufzuhalten ist. Eine recht simple Anweisung, die jedoch auf eine Vielzahl von Wegen angegangen werden kann. In Mooncrash erleben Sie eine brandneue Kampagne im Stil eines Rogue-lite mit hohem Wiederspielwert: Überleben Sie eine wachsende, sich weiterentwickelnde Typhon-Bedrohung und nutzen Sie die unterschiedlichsten Hilfsmittel zur Erfüllung Ihre Aufträge. (...) Mit jedem Durchlauf begegnen Sie neuen Gegnern und Gefahren und müssen mit einem wechselnden Arsenal an Waffen und Kräften immer neue Ziele erreichen. Die dynamische Umgebung macht die Kampagne von Mooncrash zu einem gefährlichen, aber auch fesselnden Abenteuer."

"Schalten Sie im Laufe der Kampagne die unterschiedlichsten Charaktere frei - jeder mit ganz eigenen Fähigkeiten und Verbesserungen. Bedienen Sie sich dem erfinderischen Geist der Technikerin Joan? Oder schwingen Sie als Sicherheitsmitarbeiter Bhatia lieber die Schrotflinte als eine Rohrzange? Volontär Andrius mag körperlich etwas schmächtig wirken, doch seine psychischen Fähigkeiten sind umso größer. In Prey dreht sich alles um Entscheidungen, und diese Entscheidungen liegen ganz bei Ihnen. Auch in Mooncrash kommt wieder das Talent von Arkane Studios für detailreiche und geschichtsträchtige Umgebungen zum Vorschein. Die Größe der Mondbasis entspricht etwa der Größe von vier Bereichen der Talos I, und auch hier gibt es wieder Einiges zu entdecken. Halten Sie also die Augen auf nach lebenswichtigen Vorräten ... und natürlich Mimics."


Beim BE3-Showcase kündigten Lead Designer Ricardo Bare und Production Director Susan Kath auch das Multiplayer-Update "Typhon Hunter" an - ein Katz-und-Maus-Spiel zwischen einem Überlebenden und fünf weiteren Spielern, die ihm als Mimics getarnt auflauern und ihn jagen. Das Typhon-Hunter-Update wird diesen Sommer als kostenloses Update zum Mooncrash-DLC und zur Prey: Digital Deluxe Edition (Prey + Prey: Mooncrash) erscheinen und mehrere neue VR-Modi enthalten.

Außerdem ist für das Hauptspiel ein kostenloses Update erschienen, das den Überlebensmodus und einen Neues-Spiel+-Modus hinzufügt.



Letztes aktuelles Video: E3 2018 Trailer


Screenshot - Prey: Mooncrash (PC)

Screenshot - Prey: Mooncrash (PC)

Screenshot - Prey: Mooncrash (PC)

Screenshot - Prey: Mooncrash (PC)

Screenshot - Prey: Mooncrash (PC)

Screenshot - Prey: Mooncrash (PC)

Screenshot - Prey: Mooncrash (PC)


Quelle: Bethesda Softworks

Kommentare

Balla-Balla schrieb am
Ich habe das Gefühl, dass patch und DLC etwas spät kommen. Das Spiel selbst bekommt man mittlerweile neu und gebraucht hinterhergeworfen, das Interesse scheint also extremst zu schwächeln.
Auch für mich ist Prey Vergangenheit, ich mag nicht noch mal einsteigen, war ein gutes game aber Mimics und Typhoons nervten mit der Zeit, wie auch schon jemand anderes hier bemerkte.
Prey war mal ein bisschen was anderes, einen Nachfolger braucht´s imho jedoch nicht, gerne aber ein Spiel, welches Elemente daraus aufnimmt.
Antiidiotika schrieb am
Heinz-Fiction hat geschrieben: ?
12.06.2018 11:25
Antiidiotika hat geschrieben: ?
11.06.2018 23:31
Hat schon jemand in den DLC reingespielt, ist das wie das Hauptspiel? More of the Same? Oder bricht es stark in Sachen Erzählweise und Gameplay?
Kommt da ein Test?
reingespielt nicht, aber etwa 1 Stunde Video geschaut. Es ist wohl so, dass man verschiedene "Fluchtsequenzen" unterschiedlicher Charaktere spielt. Am Anfang ist nur einer verfügbar, die restlichen vier spielt man im Laufe der Kampagne frei. Jeder der Charaktere hat wohl unterschiedliche Werte und somit auch Spielstile. Wenn ich das richtig verstanden habe, spielt man die "Erinnerung" eines Charakters nach. Für diesen sind dann die Wege, die andere Charaktere begehen können, in der Simulation gesperrt. Aber so richtig schlau bin ich auch noch nicht draus geworden
Okay, danke, da wart ich mal noch ab. ^^
Heinz-Fiction schrieb am
Antiidiotika hat geschrieben: ?
11.06.2018 23:31
Hat schon jemand in den DLC reingespielt, ist das wie das Hauptspiel? More of the Same? Oder bricht es stark in Sachen Erzählweise und Gameplay?
Kommt da ein Test?
reingespielt nicht, aber etwa 1 Stunde Video geschaut. Es ist wohl so, dass man verschiedene "Fluchtsequenzen" unterschiedlicher Charaktere spielt. Am Anfang ist nur einer verfügbar, die restlichen vier spielt man im Laufe der Kampagne frei. Jeder der Charaktere hat wohl unterschiedliche Werte und somit auch Spielstile. Wenn ich das richtig verstanden habe, spielt man die "Erinnerung" eines Charakters nach. Für diesen sind dann die Wege, die andere Charaktere begehen können, in der Simulation gesperrt. Aber so richtig schlau bin ich auch noch nicht draus geworden
Antiidiotika schrieb am
Hat schon jemand in den DLC reingespielt, ist das wie das Hauptspiel? More of the Same? Oder bricht es stark in Sachen Erzählweise und Gameplay?
Kommt da ein Test?
superboss schrieb am
mafuba hat geschrieben: ?
11.06.2018 05:06
Der neue Trend, dass die Sachen gleich veröffentlicht werden gefällt mir :D
mir auch :Hüpf:
spiele aber gerade Obduction. Sonst würde ich möglicherweise auch sofort zugreifen, auch wenn mir ein ganzes Spiel besser gefallen hätte.
schrieb am