Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Acclaim spricht von Bankrott

Acclaim hat laut Reuters düstere Zahlen für das am 31. März 2004 zu Ende gegangene Geschäftsjahr vorgelegt. Demnach musste der Publisher einen Nettoverlust von 56,4 Mio. US-Dollar hinnehmen - ganze 25,4 Mio. Dollar davon im letzten Quartal des Geschäftsjahres 2004! Auch der Umsatz ist um 67,4 Mio. Dollar auf 142,7 Mio. Dollar eingebrochen. Fast noch bedrohlicher ist, dass Acclaim bis Anfang August dringend frisches Geld braucht. Bis dahin laufen nämlich die alten Kredite aus. Zwar fand der Publisher angeblich einen neuen Geldgeber, sollte der Darlehensvertrag aber nicht zustandekommen, droht ihm laut eigenen Aussagen der Gang in die Insolvenz. Neben vielen anderen Spielen wäre dadurch nicht nur The Red Star gefährdet sondern auch die internationale Veröffentlichung des The Bard´s Tale -Remakes.           

Kommentare

johndoe-freename-65002 schrieb am
Ich bin gegen jegliche Übernahme bzw Pleite in der Spielebranche. Was eine Monokultur mit sich bringt sieht man an EA. Katastrophaler Patchsupport, kaum Communitygefühl, billige Auftragsproduktionen usw.
Wär schade wenn Acclaim abtritt ...
johndoe-freename-49752 schrieb am
@Nestromo - Acclaimhats net gemacht sondern nur vermartet. Allerdings hat sich EA die Rechte für Teil 3 gesichert, was ich net wirklich schade finde.
@Topic - Mir wurscht, die haben schon etliche Jahre nix gscheites mehr auf die Beine gestellt, sollen sie ruhig bankroot gehen ich werd sie net vermissen.
johndoe-freename-58221 schrieb am
Hey 4P irgendwas stimmt mit dem login nich mehr. Das mit Kreed hab ich geschrieben.
Nestromo schrieb am
so weit ich weis hat doch aklaim doch burn out gemacht oder nicht das war doch echt erfolgreich! mhhh daber die hatten wirklich nicht viele gute spiele in letzter zeit rausgebracht.
Mark-Nemesis schrieb am
Kein Wunder wenn die jetzt erst mit Kreed daherkommen! Das häts vielleicht gebracht wenn sies gleichzeitig bei uns und in den östlichen Ländern veröffentlicht hätten. Jetzt das Spiel nochmal vom Entwicklerstudio zu holen bring wenig Sinn.
schrieb am

Facebook

Google+