Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Acclaim meldet Insolvenz

Nun scheint es offiziell: Nach US-Medienberichten hat der finanziell arg gebeutelte Software-Vertrieb Acclaim Entertainment nach 17-jährigem Geschäftsbestehen einen Antrag auf Insolvenz gestellt. Bereits seit Freitag sind die Büros in Texas und New York geschlossen und die Mitarbeiter beurlaubt. Wie das Branchenmagazin IGN berichtet, sollen kurz vor der Veröffentlichung stehende Titel wie das Straßenrennspiel Juiced definitiv nicht mehr von Acclaim vertrieben werden. Ein neuer Publisher wird offenbar gesucht.

Kommentare

Thoddy schrieb am
Zu N64 Zeiten ( Turok, Extreme G ... ) hat Akklaim es wirklich geschafft mich zu begeistern. Sie ließen aber bereits zum Ende der N64 Ära stark nach. Im Prinzip war ziemlich alles Müll ( Turok Evolution mal besonders) was Akklaim die letzten Jahre vollbracht hat.
Die Software Schmiede wurde in meinen Augen langsam aber sicher versenkt. Warum kann ich nicht sagen.
Eventuell alle guten kreativen Leute nach N64 von den ganz grossen Firmen abgeworben ???
Es ist immer Scheisse wenn eine Firma dicht macht.
johndoe-freename-68051 schrieb am
ich denke auch, dass EA Juiced nicht übernehmen wird, da die sich noch nie selber konkurrenz machten.
die haben nfs:u 2 ja schon. ich hoffe, Juiced findet einen verdammten publisher, sowas wie Ubisoft oder Activision. wenn nich, dann habe ich halt das geld für einen anderen titel der kommenden spieleflut parat. :)
johndoe-freename-63244 schrieb am
Örks. Was ein kack. :(
Seit der C64er-Zeit hat mich Acclaim begleitet und nun dies. :(
johndoe-freename-58221 schrieb am
Mal ganz ehrlich Juiced hätte wohl eh keine Chance gegen NfS:U2 gehabt dazu hat Underground bereits zu viele Fans. Und ich denke das sich EA diesem bewußt is und sich Juiced nich schnappen wird. Was Acclaim angeht is es mir schlichtweg egal schließlich ham die in den letzten Jahren fast gar nix mehr gutes zamgebracht. Wer mit einem alten Spiel wie Kreed aus der Ukraine daherkommt braucht sich nich wundern wenn er pleite geht.
schrieb am

Facebook

Google+