Jagged Alliance: Rage!: Veröffentlichung auf Dezember 2018 verschoben - 4Players.de

 
Strategie
Entwickler: HandyGames
Publisher: HandyGames / THQ Nordic
Release:
06.12.2018
06.12.2018
06.12.2018
Test: Jagged Alliance: Rage!
58
Vorschau: Jagged Alliance: Rage!
 
 
Vorschau: Jagged Alliance: Rage!
 
 
Jetzt kaufen
ab 17,99€

ab 8,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Jagged Alliance: Rage!
Ab 17.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Jagged Alliance: Rage! - Veröffentlichung auf Dezember 2018 verschoben

Jagged Alliance: Rage! (Strategie) von HandyGames / THQ Nordic
Jagged Alliance: Rage! (Strategie) von HandyGames / THQ Nordic - Bildquelle: HandyGames / THQ Nordic
Die Veröffentlichung von Jagged Alliance: Rage! ist vom 27. September 2018 auf den 6. Dezember 2018 verschoben worden. Sowohl Entwickler (Cliffhanger Productions) als auch Publisher (HandyGames bzw. THQ Nordic) wollen dem Spiel mehr Zeit zum Feinschliff und zur allgemeinen Verbesserung geben.


Das Spiel ist ein Spinoff (19,99 Euro für PC und 29,99 Euro für Konsolen), das 20 Jahre nach dem ersten Jagged Alliance spielt. Mit mangelnder Ausrüstung und in der Unterzahl liegt es am Spieler, die erfahrenen Söldner in taktischen, rundenbasierten Missionen anzuführen und den Funken einer Revolution zu entzünden. Dieses Mal sieht man sich - nur mit ein paar Verbündeten an der Seite - einer ganzen Insel gegenüber, die von einem Drogenbaron und seiner Armee regiert wird. Die Entwickler versprechen komplexe rundenbasierte Taktik mit Adventure-Elementen, diverse Taktiken von Schleichen bis zu roher Gewalt und Charaktere (wie Iwan Dolwitsch, Helmut 'Grunty' Grunther, Kyle 'Shadow' Simmons) mit eigenen Skills, Wünschen und persönlichen Konflikten. Auch experimentelle Drogen und Rage-Skills, die den Charakter im Verlauf des Kampfes stärker machen, sind geplant. Zudem wird es einen kooperativen Online-Spielmodus für zwei Personen geben.

Letztes aktuelles Video: Termin-Verschiebung

Quelle: THQ Nordic
Jagged Alliance: Rage!
ab 8,99€ bei

Kommentare

Kobba schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?
27.09.2018 13:23

Es ist eigentlich ziemlich bezeichnend für JA2, dass sich seine Sprüche - und auch noch in deutsch - so fest in die Köpfe der Spieler eingebrannt hat. - Und das obwohl die Sprüche an und für sich eigentlich nicht lustig oder erinnerungswürdig sind. :D
Situations bedingt können die schonmal ziemlich lustig sein.^^
Bei mir liegt es aber eindeutig daran, dass ich das Game sehr oft gezockt habe, und immer wieder mal zocke. Aber ja, das ist bezeichnend. Sollen se halt weiter an der Mische rumdoktorn und sich wundern warums nicht zündet. Jeder dieser kläglichen Versuche macht mir Lust aufs Original, is ja auch was.
Todesglubsch schrieb am
Kobba hat geschrieben: ?
27.09.2018 07:47
Das ist warum mein Neffe hat Alkoholproblem!
:Häschen:
Es ist eigentlich ziemlich bezeichnend für JA2, dass sich seine Sprüche - und auch noch in deutsch - so fest in die Köpfe der Spieler eingebrannt hat. - Und das obwohl die Sprüche an und für sich eigentlich nicht lustig oder erinnerungswürdig sind. :D
Oshikai schrieb am
Ach ich freu mich drauf und nehme auch gerne die Verzögerung in Kauf - Spiele zu Release meide ich sowieso mittlerweile; vllt. lernen sie langsam.
Schade dass der Coop nur für 2 Personen ist, aber immerhin haben sie überhaupt einen ! :)
Shadowrun Chronicles: Boston Lockdown zu 4. war echt einer unserer Highlights !
MrLetiso schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?
26.09.2018 22:10
(...) aber wenn ich sehe, dass Ivan nun so aussieht - und er sich nun mit 'w' schreibt, dann werd ich doch etwas stinkig.
Ich dachte erst: Ui, ein Cameo von BJ Blazkowicz!
Kobba schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?
26.09.2018 22:10
Das Spiel mag am Ende vielleicht ganz nett sein, aber wenn ich sehe, dass Ivan nun so aussieht
Das ist warum mein Neffe hat Alkoholproblem!
:Häschen:
schrieb am