Sony: Kopfschuss statt 360-Spiel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Sony

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Hirai: Kopfschuss statt 360-Spiel

Sony (Unternehmen) von Sony
Sony (Unternehmen) von Sony - Bildquelle: Sony
Es ist mal wieder köstlich zu sehen, wie sich wichtige Persönlichkeiten im Spiele-Business ein bisschen aufführen wie im Kindergarten. Jüngstes Beispiel: Kaz Hirai, Präsident von Sony Computer Entertainment, der laut Kotaku von der schwedischen Zeitung Aftonbladet im Interview nach einem 360-exklusiven Spiel gefragt wurde, das er gerne auf der PlayStation 3 sehen würde.

Die erste Antwort: "Ich glaube nicht, dass ich eines auswählen muss."

Die zweite Antwort (nachdem die Zeitung nachgehakt hatte): "Ich glaube nicht, dass ich eines auswählen muss, denn wir haben so ein fantastisches Spiele-Lineup." 

Und was würde Hirai wählen, wenn man ihm eine geladene Pistole an den Kopf halten würde? "Okay...Dann müssten sie mich erschießen, denn ich glaube wirklich, dass wir keines brauchen."

Kommentare

el\'man schrieb am
scorpion or monkey hat geschrieben:Ich weiß nicht, warum 4players das macht, gilt es doch die Streitereien zwischen Fanboys zu schlichten.
für onlinemagazine sind die fanboy-auseinandersetzungen doch was feines und es gilt diese zu fördern!
eine hohe beitragsanzahl ermöglicht höhere werbeeinnahmen!
greetingz
mosh_ schrieb am
Hast du zum Geburtstag ne Schaufel bekommen oder wieso gräbst du den Thread aus?
scorpion or monkey schrieb am
Das sind diese typischen Kolumnen: in der Überschrift steht etwas, das einfach zu abgedreht klingt, um es nicht zu verpassen. Man geht Schritt für Schritt durch das Geschriebene und merkt, dass der Artikel gar nicht besonders ist und maßvoll übertrieben zur Schau gestellt wird. Ich weiß nicht, warum 4players das macht, gilt es doch die Streitereien zwischen Fanboys zu schlichten. Wer das Geschriebene genau durchgelesen hat, wird das Ganze auch eher als Spaß verstehen und einen ganz anderen Sinn dahinter sehen. Mal ganz ehrlich, wieso sollte ein ganz Großer im Geschäft sein eigenes Produkt niedermachen, so unprofessionell ist nur der EA-Boss. Ich glaube Sony, dass sie keinen der exklusiven Titel der XBox vermissen, denn großartige Unterschiede in der Qualität sieht man nicht und außerdem gibt es außer "Halo" kein exklusives Spiel was einen Maßstab setzen kann. Manche Leute hier im Forum drehen ja mal richtig ab, wenn es um ihr Lieblingsspielzeug geht, das ist bei allen Konsolen gleich. Ich würde 4players einfach raten, nichts derartig aufgepushtes zu schreiben, wenn es seine Stellung als ernstes Magazin behalten will.
gozd13583 schrieb am
Der Kerl hat doch Vollkommen Recht, weshalb sollte er denn ein 360 Spiel auswählen. Damit würde er zugeben das die Konkurrenz was besseres auf Tasche hat. Wie kann man das als Außenstehender nicht kapieren? Wenn BMW sagen würde:,,Och den Stern hätten wir auch gern auf der Haube", dann wär das auch ziemlich peinlich oder seh ich das falsch?
SalBei schrieb am
ogami hat geschrieben:jungens
können wir einmal euren kleinkrieg ad acta legen und wieder auf die cobain nummer zurück kommen?
Entferne erstmal deine Fanboy Sigs, bevor dich hier jemand als Moderator ernst nehmen soll! :wink:
schrieb am

Facebook

Google+