Sony Interactive Entertainment: "PS3 ist auf dem richtigen Weg" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Sony

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Tretton: "PS3 ist auf dem richtigen Weg"

Sony Interactive Entertainment (Unternehmen) von Sony
Sony Interactive Entertainment (Unternehmen) von Sony - Bildquelle: Sony
Im Gespräch mit Fast Company hat SCEA-Präsident Jack Tretton unterstrichen, dass man sich mit der PlayStation 3 auf dem richtigen Weg befinde. Gleichzeitig merkt er an, dass die ständigen Forderungen nach einer Preissenkung nicht angemessen seien.

"Die Leute denken nur auf kurze Sicht - die Plattform ist nicht mal drei Jahre alt. Sie hat mal 599 Dollar gekostet, jetzt sind es 399", so Tretton. "Wir schätzen den Fokus auf die Preisgestaltung, aber man muss die Überzeugung und das Vertrauen haben, dass man sich langfristig auf dem richtigen Weg befindet und letztlich alle Konsumenten bekommt, die man haben will. Das passiert nicht am ersten Tag, aber wir wollen sie innerhalb eines Zeitraums von zehn Jahren bekommen. Es erfordert verschiedene Dinge, verschiedene Konsumenten zu bekommen."

Seiner Meinung nach gelten andere Regeln, wenn man einen Zyklus von zehn Jahren für eine Plattform veranschlagt. So würde die traditionelle Kosten-/Nutzenrechnung hier oft auf den Kopf gestellt - gerade auch bei der Entwicklung bestimmter Titel.

"Wir wollen, dass die Plattform erfolgreich ist. Wir wollen profitabel sein. Aber es wird schwieriger, das zu messen", meint Tretton. "Wenn man sich ein Spiel wie The Last Guardian anschaut, kann man sich nicht einfach die Verkaufszahlen ansehen und sie im Verhältnis zu den Entwicklungskosten setzen. Es geht darum, das Versprechen von Vielfältigkeit einzulösen."  

Kommentare

Onekles schrieb am
sinsur hat geschrieben:[...]
alles unter 1.3 kann kein Dolbydigital.

Schon HDMI 1.0 konnte Dolby Digital. Du redest von TrueHD und dtsHD. Zwei Tonformate, die für Spiele gänzlich uninteressant sind, da sie nur von Filmen benutzt werden.
Mir persönlich ist's eh wurst, ich hol mir den Ton über ein optisches Kabel. Mein Verstärker hat nicht mal nen hdmi-Eingang. Ist schon etwas älter das Teil, aber ich hab trotzdem 5.1 Sound und mir reicht's.
Asmodeus83 schrieb am
Sehe ich ganz genauso. Das ist auch der derzeitige Vorteil, dass die meisten Titel als Multiplattform angeboten werden. Somit muss man sich noch nichtmal ärgern, dass ein Spiel für die eigene Konsole nicht erscheint. Somit kann man man ganz beruhigt sich die Konsole nach seinem Geschmack und seinem Geldbeutel gemäß aussuchen.
Ich bin auch froh, mich für die PS 3 entschieden zu haben, weil ich wirklich gerne Bluray gucke, über HDMI Dolby Sound genieße und auch einige Exklusivtitel erschienen sind, deren Reihen man schon auf der PS2 kennt, wie Metal Gear oder GoW. Klar gibts auch genug exklusives auf der XBox, die ich leider verpasse, wie einiges an RPG Titeln, aber man muss sich eben für eine Konsole entscheiden, bzw. mein Geldbeutel und meine Frau sagen das :)
Ich finde auch, dass dieses Gebashe mal ein Ende finden sollte. Es sollte ein Vorteil sein, dass so viele Spiele auf beiden Systemen erscheinen, das war ja noch nie so extrem wie heute, wenn ich mal so an die NES/SEGA Zeit zurückdenke, da gabs Mario und Sonic und die waren nicht wirklich miteinander vereinbar.
Vyror schrieb am
Auf-den-Punkt hat geschrieben:Ich habe meine, für die jenigen die sie zu teuer ist, tut es mir leid.
Die PS3 ist mit Blu ray, HDMI 1.3 wie diversen anderen MM featuren, wie Vidzone,Home, Sony Exklusives und Playtv oder dem Browser, sehr speziell auf eine bestimte Gruppe ausgelegt.
Natürlich gibt es Käufer die nicht bereit sind, den Mehrpreis für solche Sachen zubezahlen.
Aber das ist nunmal das Konzept der PS3 für diese Gen und auf mich passt es wie die Faust aufs Auge.
Deshalb kann ich auch die Aussage unterschreiben :"Die PS3 ist auf dem richtigen weg".
Für mich und für andere Kunden ist sie das.
Wir bekommen ständig neue features implementiert, ob es jetzt Vidzone ist, Playtv oder Home (das ständig wächst und eine Menge gratis Spiele beinhaltet).
Muss jeder selber wissen, was im was Wert ist.
Nur wenn Sony sagt das eine Preissenkung jetzt nicht angebracht sei, dann ist das so.
Mann kann Firmenfinanzen und deren Entscheidungen nicht einfach verlangen weil man sich das so wünscht.
Wir wissen alle das Sony momentan angeschlagen ist und ihre Entscheidungen deshalb zum Firmenwohl getroffen werden.
Man will oder kann die Preise momentan nicht senken?
Dann ist das so.
Kauft oder kauft nicht, die PS ist diese Gen halt nicht für jedermann.
Ich bin jedenfalls froh das Sony sich entschlossen hat, wie sie sich halt entschlossen haben.
Für mich ist es ein gutes Konzept.

:anbet: :anbet: :anbet: Ganz genau so würde ich es auch schreiben! 100% Sign
Akademiks schrieb am
Ich kenne Typen die hören Stereo, selbst wenn die Anlage mehr zu bieten hätte. Es gibt welche die eine Konsole besitzen, die jedoch damit kaum spielen (aufgrund mangelnder Zeit) Es gibt auch Menschen die keinen Lcd, Plasma oder Beamer nutzen können.
Ein glücklicher Next -Gen-Gamer nutzt u.a diese Komponente und schert sich wenig darum, ob er deswegen mehr hinblättern musste um den Spielgenuss erfüllen zu können. Alles hat eben seinen Preis. Die Ironie liegt darin begründet - im bildlichen Sinne gemeint - "für eine Kugel Eis kein Euro dafür zahlen zu wollen..."
Ob Sony, Ms oder ihr den richtigen Weg beschreitet, müsst ihr letztenendens an eurem Interesse und an deren Spielvielfalt beurteilen können. Konzeptenscheidungen von Großkonzernen dienen für den Verbraucher als Orientierungshilfe. Ob ihr das gut befindet oder für schlecht, bleibt euch überlassen. Ihr diskutiert über das Sparen einer Konsole (Differenz ~100 Euro für ein paar Jahre Spass), da haben andere ganz andere Sorgen. (z.B Hartz IV-Empfänger?!)
3nfant 7errible schrieb am
@DextersKomplize
WLAN Adapter und HDMI Kabel selbst basteln? Bist aber ein echter Pfennigfuchser!

Naja, an alten Schrottautos wird auch gerne selbst rumgebastelt und hier und da mal improvisiert..... :D
schrieb am

Facebook

Google+