Sony Interactive Entertainment: LittleBigPlanet-Macher gekauft - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Sony

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sony: LittleBigPlanet-Macher gekauft

Sony Interactive Entertainment (Unternehmen) von Sony
Sony Interactive Entertainment (Unternehmen) von Sony - Bildquelle: Sony
Sony und Media Molecule hatten schon eng zusammengearbeitet, seit der Hersteller LittleBigPlanet unter seine Fittiche genommen hatte. Das Spiel wurde später auf die PSP umgesetzt, die Briten werkeln außerdem weiter an Zusatzinhalten sowie einem neuen, bis dato noch nicht näher geschilderten Projekt.

Eines steht aber schon mal fest: Auch jenes Spiel wird exklusiv auf Sony-Plattformen erscheinen. Wie das Unternehmen heute nämlich verlauten ließ, hat man Media Molecule für einen nicht näher benannten Betrag aufgekauft. Das Team ist nun offiziell ein Teil der SCE World Wide Studios-Familie.

Für die Spieler werde sich nichts ändern, verspricht der neue Besitzer des Teams. Die Übernahme erleichtere es nur, die Arbeit der Entwickler zu unterstützen und zu fördern.

Kommentare

Master Chief 1978 schrieb am
Schön das man mit LBP beinahe alles machen kann aber wenn der Funke nicht überspringt kann ichs auch nicht änderen! Da tüftle ich lieber mit dem RPG Maker etc. herrum.
Ich hatte mich sehr auf die Möglichkeit gefreut mit LBP mein eigenes Jump & Run zu erstellen nur leider ging es eben nicht so wie ich es mir vorstellte und deshalb nein Danke!
Schön übrigens das man für diesen Verein hier die Liverpool Studios geschlossen hat! Da sieht man das Sony es auch nicht anders macht als MS!
Xris schrieb am
Genaugenommen kann man mit LBP beinahe alles machen. Aber wer sich weder für die - mitlerweile hervorragenden - User Level interessiert noch selber die Muße fürs tüfteln - der Editor ist zwar einfach zu bedienen, ein anspruchvolles Level, das auch in der Optik begeistern kann, ist aber nicht mal so eben erstellt - aufbringt, wir mit LBP wohl nicht glücklich werden.
Homer-Sapiens schrieb am
stabel hat geschrieben:
Master Chief 1978 hat geschrieben:LBP? Langweilig, Bleiern + Peknackt? Sorry hier verstehe ich den Hype nicht. Ich hatte mir das Game selber gekauft weil alle immer so davon geschwärmt haben. Dann folgte die ernüchterung, nix weiter als ein nett verpackter Physikspielplatz. Keine Story und kein Anreiz die Level zu beenden. Und das selberbasteln der Level ist auch noch sowas von Friemelig neee da kan ich meine Zeit
/signed ... habs nie groß weitergespielt weil es einfach zu langweillig war.
LBPs Stärke liegt weniger im (nicht wirklich vorhandenen) Storymodus. Es ist ein Jump´n´Run im alten Stil (trotz der 3 "Ebenen" spielt es sich eher zweidimensional), es hat zweifellos eine tolle Grafik (bzw. schöne Texturen), einen witzig aussehenden Sausack als Figur und durch den simpel zu bedienenden Leveleditor mit seiner Vielzahl an u.a. Physikspielplatz-Möglichkeiten, genutzt von seiner riesigen (mal mehr, mal weniger) kreativen Community findet man immer wieder neue Level die sich zu spielen lohnen. DESHALB ist es so beliebt.
Ich konnte Jump´n´Run-Rotz grundsätzlich noch nie irgendwas abgewinnen, aber LBP war/ist auf seine eigene eigenartige Art einfach cool. :wink:
Xris schrieb am
Ähm also das hat nix mit meinem Nick zu tun Solidus! Ich habe nämlich eine Box, Playse und Wii hier stehen! Es geht mir nur um die aussage das Sony Automatisch wenn sie ein Studio unterstüzen die Rechte an einem Spiel bekommen.
Es wurde jedenfalls ein Exklusivdeal (um 2007 rum, Google ist dein Freund) ausgehandelt und ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen das Sony sich mit befristeter exklusivität zufrieden gibt. Das war in der Vergangenheit nie so wenn Sony für fremde Entwicklerstudios publisht hat und ich glaube nicht das sich daran was geändert hat.
Quantic Dream sitzt übrigens grade an Omikron 2 (noch kein Publisher), bin mal gespannt welche Platform es werden wird.
Master Chief 1978 schrieb am
Ähm also das hat nix mit meinem Nick zu tun Solidus! Ich habe nämlich eine Box, Playse und Wii hier stehen! Es geht mir nur um die aussage das Sony Automatisch wenn sie ein Studio unterstüzen die Rechte an einem Spiel bekommen.
Im falle von Heavy Rain steckt sicher eine Menge Arbeit und Geld in dem Projekt. Und das mit den kosten für die Schauspieler kann ich auch nur halb gelten lassen. Quantic Dream ist nicht nur Spieleentwickler sonder auch Motion Capture Dienstleister was auch im Test steht wenn ich richtig informiert bin, die Technik selber war also schonmal da!
Das auf der Packung mit "Nur für Playstation" ist klar da es das eben nur für PS3 erhältlich ist. Was aber nicht automatisch heißen muss das z.b. eine Heavy Rain Goty auch für Rechner oder gar auf einer Xbox erscheinen könnte. Wie da die Rechtliche lage aussieht kann ich nicht sagen da ich die einzelheiten der Verträge zwischen Sony und QD nicht kenne und du wohl auch nicht.
Edit: Ich mag nunmal den Master Chief, was ist schlimm daran? Ich mag auch Kratos oder Sonic also who cares?
schrieb am

Facebook

Google+